Wie viel Grad Fieber hat man maximal bei einer Erkältung?

4 Antworten

Das kann man nicht klar beantworten.Kein oder leichtes Fieber ist typisch.Es ist allerdings möglich ohne die echte Virusgrippe zu haben,auch 39 oder mehr Fieber mit einem Infekt,einer einfachen Erkältung zu bekommen.Langsam kommend,kein schweres Krankheitsgefühl ist grundsätzlich keine echte Grippe.Diese kommt plötzlich,sehr heftig,Fiber,Schüttelfrost,Gliederschmerzen. Beste Grüße

Danke. Gliederschmerzen hatte ich gestern, sind aber wieder weg

@EintrachtFFM99

Na immerhin.Auch das ist kein sicheres Zeichen für oder gegen Grippe.Gute Besserung.

Je nach Patient unterschiedlich, es kann sich bis auf höhere Grade steigern. 

Gefährlich wird es ab ca. 41-42Grad. 

Auf jeden Fall mal bei Arzt vorbeischauen

Mach ich montag. Mir gehts soweit ja eigentlich ganz ok😂 Müde bin ich auch null

Dann erstmal ausruhen und schonen bis dahin

Also wenn du dein Thermometer in heißen Kaffee hälst kann es gut und gerne über 50 Grad Celsius anzeigen :)

Was möchtest Du wissen?