Wie vermeide ich einen Brechreiz beim putzen der Zunge?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm einen Zungenschaber. Den gibt es in jeden Drogeriemarkt. Ist weit besser und angenehmer als mit der Zahnbürste.

In der Apotheke gibt es Zungenschaber, Zahnpasta brauchst Du nicht. Gurgeln und das Verwenden von Zahnseide sind auch vorbeugende Maßnahmen

Da bleibt Dir Höchstwahrscheinlich nur dass Mundwasser.Mache es mehrfach am Tag,und wenn Du die Zahnbürste benutzen willst,dann steck die Zunge soweit heraus dass Du nicht in den Innenraum kommst.Leider fällt mir ansonsten nichts ein aber vielleicht ist es ja etwas Hilfreich für Dich

Der Würgereiz entsteht nur in der Zone ganz hinten auf dem Zungengrund. Leider befinden sich gerade hier die dicksten Beläge mit geruchsbildenden Bakterien.

Ich nehme nach dem Zähneputzen die abgepülte Zahnbürste, bürste meine Zunge und finde mich mit dem Würgereiz ab. Du schrubbst ja nicht minutenlang herum... Der kleine Würgereiz im Rachen holt ja noch mal Schleim aus dem Rachen heraus!

Wenn Dein Würgeriz allerdings so stark ist, dass du kurz vor´m Übergeben bist: Rasch ein paar Schlucke Wasser trinken, das kehrt den Reflex um und beruhigt sofort den Magen.

LG!

http://de.wikihow.com/Wie-man-beim-Zungeputzen-vermeidet,-zu-w%C3%BCrgen

Versuche diesen psychologischen Trick. Grabe die Finger deiner Hand, sanft mit den Näglen in die Handfläche. Der Würgereflex sollten nun verschwunden sein - offensichtlich funktioniert das, weil das Gehirn durch die leichten Schmerzen in der Hand abgelenkt wird

Halte deine Zahnbürste senkrecht auf der Zunge, bürste von der Seite. Deine Zahnbürste in Längsrichtung auszurichten, macht es leichter, über die überempfindlich Gefahrenzone zu "schlüpfen" . Es ist auch mehr psychologisch invasiv – es macht dich nämlich bewusst, zu würgen.

Schiebe die Zunge hart in den unteren Teil des Mundes hinter die Zähne, wenn du sie putzt. Sobald die Zunge wackelt, höre auf und gib dir ein paar Minuten Zeit, um neue Stärke zu sammeln und versuchen es erneut.

Atme durch den Mund aus, beim Putzen der Zunge. Zur gleichen Zeit, entspanne deine Zunge und Rachenmuskeln so viel wie möglich. Übe, bis es eine normale Gewohnheit wird.

Vermeide ganz den Gebrauch der Zahnbürste für deine Zunge. Es gibt gute Zungenschaber, die man in der Apotheke kaufen kann. Zungenschaber oder Reinigungsmittel können das Gefühl weniger invasiv machen, und du kannst dich auf eine schnelle Reinigung konzentrieren, als mit einer großen, breiten Zahnbürste. Du kannst auch versuchen, die Zunge mit "Zahnseide" zu reinigen: Nimm eine normale Länge von Zahnseide und ziehe sie über die Zunge. Dies funktioniert gut für Personen mit einem besonders hohen Würgereflex.

Was möchtest Du wissen?