Wie ungesund sind Softdrinks, wie z.B. Fanta und Sprite?

5 Antworten

Es gibt "Lebensmittel", die nur im Maß ungesund sind, wie sie nicht gesund sind.

Der Mensch braucht gewisse Stoffe, und verschafft sie sich. Wären die Eskimos nach den neusten Erkenntnissen der Ernährungslehre entdeckt worden, wäre eine ausgewogene Ernährung aus einer Robbe, zwei Schneehasen und drei Blaubeeren sicher als ungesund bis tötlich eingestuft worden.

Irgendwie überleben die Eskimos aber doch, was die Forscher antreibt und antreiben sollte. Ich bin kein Forscher, und habe sicher vieles viel zu sehr vereinfacht. Mit Absicht, ich will nur den Blick schärfen, nicht rechthaben.

Der menschliche Körper steckt vieles weg, aber nicht gezielte Angriffe auf seine Schwachstellen. So wenig wie der Drogendealer deines Vertrauens auf deine Stärken setzt.

Mit den Jahrzehnten habe ich nicht meinen Geschmack verlernt, ich trinke sehr gerne Cola, Fanta und Sprite. Aber nur gelegentlich, so einen Liter pro Jahr. OK, pro Getränk, nicht in Summe.

Dafür rauche ich, und trinke, aber kiffe nicht. Und härteres habe ich nicht probiert, und habe eine Ahnung, warum.

Womit lässt sich denn Geld verdienen? MIt dem überreichlichen und unterbewertetem Rohstoff.

Quatsch... denk mal selbst nach.

Das trinken ja selbst kleene Kinder... wär nierenschädigend, wärs a) net uffn Markt b) ab XX Jahren... und was es sonst so für einschränkungen gibt.

Kriegst höchstens bei zu hohem verbrauch Karies... das wars dann aber schon.

Was ein Schwachsinn!! Setz dich lieber mal mit Fachartikeln auseinander!! Das ist einfach nur dummes Geschwätz, was du da bringst. Ich adsressierte mich an Fachmänner, wie Ärzte, Pharmazeuten, Lebensmittelchemiker. Dieses bauernschlaue Gewäsch, welches sich aus Halbwahrheiten nährt, braucht wirklich niemand. Aber überhaupt niemand!!!

Da diese Getränke sehr viel Zucker enthalten ist es natürlich alleine daher ungesund. 

Trinkt man jedoch ab und zu mal ein Glas macht das gar nichts.... 

Bei häufigem Verzehr von Softdrinks, die mit Fructose gesüßt sind, erhöht sich das Risiko für Gicht deutlich.

Naheliegender sind durch den Zucker entstandene Krankheiten wie Karies und Diabetes. Ungesund sind sie so oder so. 

Was möchtest Du wissen?