Wie und Wo Kontaktlinsen aufbewahren?

Auch wenn es schon zu spät für die Beantwortung ist (Deine Frage ist fast 24 Std. alt) - waren es ganz sicher Monatslinsen? Oder eher Tageslinsen für einen Monat. ?

Wirklich Monazslinsen, die sollte ich eigentlich für 2-3 Wochen erst tragen

8 Antworten

Die müssen eigentlich in dieser Flüssigkeit aufbewahrt werden, damit sei steril bleiben, du kannst nicht einfach ein anders Desinfektionsmittel verwenden, das könnte deinen Augen schaden; ich würde morgen wieder zu Fielmann gehen, das Problem erklären und dann bekommst eine neue Flüssigkeit zum Einlegen ; vorher die Kontaktlinsen nicht mehr verwenden!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kontaktlinsen müssen über Nacht in einer speziellen Reinigungslösung mit desinfizierender Wirkung aufbewahrt werden. Weichlinsen dürfen auf keinen Fall mit Wasser in Berührung kommen und auch nicht austrocknen. Wenn das passiert ist, solltest du sie umgehend entsorgen und auf keinen Fall mehr tragen. Es wundert mich sehr, dass dein Optiker dir kein Pflegemittel mitgegeben hat. Den passenden Behälter gibt es dann auch gleich dazu. Geh nochmal hin und frag gezielt danach.

Das Problem habe ich gelöst jetzt. Neue Linsen bekomme ich nächste Woche wieder, und man wird mir alles nochmal genauer zeigen und erklären. Aber mich wundert Das genau so dass ich einfach kein Pflegemittel bekommen habe. Kann daran such liegen dass ich erst abends gekommen bin wo kein Fachmann mehr da war, sondern eben nur die Verkäufer die halt eben zu dumm sind

@Sacramento479

Deine Vermutung ist komplett falsch. Auch wenn Du erst abends gekommen bist, wirst Du von einem CL- Spezialisten mit dem ein- und aussetzen Deiner CL betreut!

@rdsince2010

Hmmm, eigentlich haste da recht. War echt komisch

Also ich hab meine Linsen (weich) jede Nacht in der Kontaktlinsen Flüssigkeit in so ner kleinen Dose, da mir das so gesagt wurde. Desinfizieren mit Desinfektionsmittel ist denk ich mal auch nicht wirklich gut dazu ist ja auch eigentlich die Lösung da.

Ein guter Optiker hätte dir auch eine Flasche Kontaktlinsenaufvbewahrungslösung mitgegeben.

Du warst aber im Nulltarifladen. Merkst du den Unterschied ?

Die Linsen kannst du jetzt wegwerfen.

Geh zu einem GUTEN Optiker, da wirst du richtig beraten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hm, also ob Fielmann wirklich so schlecht ist? Ich habe aber jedoch nur die Verpackung bekommen wo eine Flüssigkeit drinnen war, die ich allerdings dummerweise versehentlich verschüttet habe

@Sacramento479

Nein, ist er nicht. Sicher - es hätte nicht passieren dürfen, dass Du keine Aufbewahrungslösung mitbekommen hast - aber auch dort arbeiten nur Menschen - und keine Maschinen.

Geh hin und erläutere Dein Problem. Du bekommst garantiert neue Probelinsen und diesmal mit Aufbewahrungslösung.

@rdsince2010

War heute direkt dort, ich bekomme nächste Woche wieder neue Linsen und man hat mir schön gesagt dass man mit alles zeigen und erklären wird. Danke dir auch :(

hast Du sonst keine Flüssigkeit? Trocken ist jedenfalls nicht gut!

Wenn Du nichts anderes hast, wäre wohl dest. Wasser die 2. beste Lösung, danach eben Leitungswasser. Linsen trocknen aus, werden spröde, bekommen Risse, ...

Und alles in ein kleines Gefäß. Im Zweifel vllt ein Schälchen mit Folie verschlossen.

Dann würde ich sie aber am nächsten Tag nicht benutzen, sondern früh die richtige Lösung kaufen und ein AufbewahrungsGefäß. Sowas gibt es im DrogerieHandel, oder beim Optiker.

Was möchtest Du wissen?