Wie tief ist ein Dorn bei einer Warze ungefähr?

2 Antworten

Wenn du die Punkte siehst sind die nicht mehr lang. Manchmal kann man sie vorsichtig mit der Pinzette raus ziehen. Mach mal ein Längeres Fussbad mit reichlich Salz.

Bei einer Dornwarze hängt es vom Alter der Warze ab. Ist das Haut Gewebe etwas dicker dann kann sie schon mal bis zu 1 cm hineinwachsen. Daher frühzeitig behandeln!

Die schwarzen Punkte nicht herausziehen! Das sind bluteinschlüsse. schön weiter behandeln!

Dornwarze entfernen!

Halle meine Lieben, Ich habe schon seit etwas laengerer Zeit eine Dornwarze. War bisher einmal damit beim Arztt,dieser hat ein Pflaster zum einweichen der Warze darauf geklebt und ein paar Tage später versucht die Warze mit dem Löffel zu entfernen,danach sollte ich erstmal abwarten. Ich hatte unheimliche Wundschmerzen danach und konnte die ersten 2 Tage nicht mehr richtig laufen ! Da ich der Meinung war,dass die Warze nicht ganz raus war,bin ich nochmal zur Kontrolle hingegangen,da meinte der Arzt,dass er ganz gut aussieht. Sie war nicht ganz raus,habe den 'Dorn' in der Warze auch noch gesehen. Nun war ich wieder beim Arzt und er hat mir wieder ein Pflaster drauf geklebt. Morgen sollte ich zum ausscharben gehen,aber nun habe ich totale Angst vor den schrecklichen Wundschmerzen danach und dass ich den Schmerz einfach umsonst auf mich nehme,weil die Warze vllt. wieder kommen wird,mit ziemlicher Sicherheit sogar. Ich weiß nicht,ob ich morgen jetzt zum Arzt gehen sollte,eigentlich ja schon,aber die Schmerzen waren letztes mal echt.. GRAUENHAFT ! Ausserdem,wenn die Warze wieder kommt,dauert das ja auch erst einmal wieder,bis ich das erkennen kann und danach koennte ich erst eine andere Methode anwenden kann. Ich wuerde gerne die Zwiebel-Essig Methode anwenden. Dies waere in den Ferien gut,da man da auch Schmerzen hat und dies etwas dauert. Durch das Pflaster ist die Warze oder Hornhaut schon aufgequollen. Wie soll ich nun fortfahren ? :/ >.< Entschuldigt meine Rechtschreibfehler..ich bin etwas durch den Wind.

...zur Frage

HILFE! DORNWARZEN PROBLEM!

Einleitung: Ich war heute beim Arzt und dieser musste feststellen, dass meine Dornwarze, welche sich unter meinem Fuß befindet, schon übernormal groß und tief sei. Er hat mir " Duofilm " verschrieben, was ich dreimal am Tag in den Bereich wo sich die Warze befindet einpinseln soll. Des weiteren soll ich jeden zweiten Tag abends mit einem Hobel den Bereich der Warze abhobeln oder wegkratzen, sodass man sie irgendwann entfernen kann. In zwei Wochen soll ich wieder kommen, dann guckt er sich das an und es wird die Warze weiter behandelt. Er vereist sie oder so. Wenn das nichts bringt wird die Warze mit einem Laser entfernt. Außerdem meinte er, dass man so lange hobeln sollte, bis es doll blutet. Stimmt das?

Fragen:

0. Stimmt es das man so lange hobeln soll, bis es doll blutet?

1. Tut das weghobeln oder kratzen mit dem Hobel im Bereich der Dornwarze sehr weh(gebt dies anhand von Schulnoten von 1-6 an. 6= Kaum aushaltbar und 1= tut gar nicht weh usw.)?

2. Wie doll tut das entfernen mit dem Laser weh, was kostenpflichtig gemacht wird vier mal(auch anhand der Schulnoten)?

3. Tut vereisen oder weg ätzen mehr weh?

4. Wie oft muss man zum vereisen gehen und wie lange dauert eine Behandlung?

**5.*** Welche von allen Methoden macht insgesamt vom aushalten, Dauer der Behandlung,Häufigkeit der Behandlung usw. am meisten Sinn und warum?*

6. Kennt ihr Tricks oder Tipps wie ich besonders schnell vorankomme mit hobeln?

Antwortmuster:

  1. ...
  2. ...
  3. ... ...

zum Beispiel:

  1. Ja es stimmt!
  2. 4(ausreichend)
  3. 2(fast gar nicht) ...
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?