Wie teuer sind harte Kontaktlinsen?

3 Antworten

Die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, die Einflussfaktoren würden den Rahnem einer Antwort sprengen, zumal keiner hier weiss, welche Linsen für dich geeignet sind. Da muss erst ein Profi an deine Augen ran, und das ist keinesfalls der Augenarzt! Der ist für Augenkrankheiten zuständig, und das hat nichts mit Fehlsichtigkeiten zu tun. Mach einen Termin beim Augenoptiker (wie es der Name schon sagt) und lass deine Augen von ihm vermessen und dich beraten. Dieses Thema ist nicht umsonst sehr beratungsintensiv, und eine erste Sitzung dauert locker schonmal 1h.

Die Antworten hier werden dich letztendlich bloss in die Irre führen und bringen gar nichts

Hallo thrawns,
wundere Dich nicht, wenn Du Preise genannt bekommst, die sehr stark von einander abweichen. Erstens weiss hier niemand welche Contactlinsen für Dich überhaupt in Frage kommen und zweitens ist das damit zu vergleichen, wie wenn Du mich fragst, was kostet ein Flachbildfarbfernseher oder eine Hose. die preise gehen von bis, jeder kalkuliert für sich. 
Ärzt dürfen keine Ware wie Contactlinsen verkaufen, sie können sie meistens auch gar nicht anpassen. Das lernt ein Augenarzt im Normalfall nicht.

"Und dann kosten die harten Linsen ja auch noch mal"

einfach skandalööööös ..... die kosten doch tatsächlich was

@muggaseggele07

Du hast die Betonung falsch verstanden. Die liegt hier auf dem Adverb. Ich beschwere mich also nicht darüber, dass die was kosten.

PS Lustig war es übrigens auch nicht.

Sicher unterscheiden sich auch die Preise bei harten Linsen, abhängig davon ob es ein großer oder nicht so großer Aufwand ist sie zu fertigen (z.B. bei Hornhautverkrümmung oder ähnliches).

Aber genau deshalb frage ich ja nach, was ihr so für formstabile Linsen zahlt. Einfach um eine Bandbreite an Preisen zu haben.

Mag sein, dass Ärzte keine Linsen verkaufen dürfen (kenne mich da rechtlich nicht aus), aber de facto gibt es in den Praxen welche. Kann sein, dass das dann juristisch über eine dritte Partei läuft, die in der Praxis angesiedelt ist. Und ja, in der Regel ist es nicht der Augenarzt selbst der so etwas anpasst, sondern ein Spezialist in der Praxis.

Mich interessiert halt der Unterschied, wenn es einen gibt, zwischen Arzt/Praxis und Optiker. Wo liegt ihr mit euren Linsen?

Wenn du weisst, das du harte Linsen tragen sollst, dann musst du doch bereits beim Optiker gewesen sein. Wurden da keine Preise genannt? 

Die Verträglichkeit und Anpassung erfährt man ja erst mit einem entsprechenden Termin. Und grundsätzlich kann man ja, abhängig vom Einsatzzweck, beides tragen. 

Ich war beim Augenarzt und da wurden pauschal für formstabile Linsen folgende Preise genannt:

  • Erstmalige Anpassung: 100€
  • Preis pro Linse: 170€ (also 2x)

Summe: 440€

@thrawns

Ja aber wieso beim Augenarzt? Ich kenne es so dass man das bei einem Kontaktlinsen-Studio macht. Und da könnte man ja vorher auch fragen, was der Spass in etwa kosten wird. 

Ich glaube es hängt auch von deiner Stärke ab, wie teuer es wird. Bei ungeeöhnlicher Kurzsichtigkeit ist die Anpassung mehr Aufwand als bei normalen werten - meine ich. 

Was möchtest Du wissen?