Wie teuer ist Wasser aus Flaschen?

5 Antworten

Oder ist es tatsächlich Gefährlich Leitungswasser zu trinken?

In Ländern wie Deutschland und Schweiz gewiss nicht. Leitungswasser wird gründlich kontrolliert. In der Schweiz ist es mal vorgekommen dass die Wasserbehälter bei einer Überschwemmung verseucht waren. Das wird aber sofort bekannt gegeben. In verschiedenen Städten wird das Wasser aus Sicherheitsgründen chloriert, um Keimbildung zu vermeiden. Es schmeckt dann nicht so gut; man muss es einige Minuten offen stehen lassen.

In süd-- und osteuropäischen Ländern und in Berghütten hoch in den Alpen ist das Leitungswasser nicht immer trinkbar. (Abkochen oder Flaschenwasser trinken).

Seit vielen Jahren trinke ich Wasser aus der Leitung. Das erste Mal war in einem heißen Sommer und es hat mir überhaupt nicht geschmeckt, weil es in der Leitung gestanden hat und da drinnen warm geworden ist. Da wollte ich es eigentlich nicht noch einmal trinken. Aber dann bin ich auf die Idee gekommen es für ein paar Sekunden ablaufen zu lassen. Da kam dann kaltes Wasser aus der Leitung und es hat schon sehr viel besser geschmeckt. Trotzdem habe ich noch immer das Prickeln der CO2 Blasen vermisst, aber das hat nicht lange gedauert. Schon bald habe ich mich daran gewöhnt dass dieses Wasser nicht prickelt. Inzwischen trinke ich es seit Jahren und ich bedauere die Leute die noch immer Wasser in Flaschen nach hause schleppen. Das ist dumm, teuer und es belastet die Umwelt. Eine Badewanne voller Wasser kostet etwa einen Euro. Dafür bekomme ich noch nicht einmal 6 Flaschen beim Discounter. Zudem gibt es in Deutschland kein anderes Lebensmittel, das so oft und so umfassend getestet wird wie unser Wasser. Deshalb werde ich nie wieder Wasser aus Flaschen trinken.

Ich persönlich trinke ausschliesslich Wasser aus dem Hahn und hatte noch nie Probleme oder Krankheiten, egal ob in Deutschland, der Schweiz, wo ich mal gelebt habe und sogar hier in Kroatien gibt es nur Hahnenwasserr. Im Sommer, wenn es zu heiss ist, fülle ich einfach Wasser in eine Glasflasche mit Verschluss und stelle die in den Kühlschrank. Nicht mal hier in Kroatien hatte ich jemals damit Probleme.

Das musst du die Hersteller von Wasserflaschen fragen. :)

Leitungswasser ist das Lebensmittel, das am meisten kontrolliert wird. Deswegen darfst du zurecht davon ausgehen, das es sauber ist.

Kosten? Was kostet der Kubikmeter (1000 Liter) Wasser? Sagen wir 10 Euro.

Eintausend 1 Liter Flaschen zu einem Preis von 19 Cent die Flasche bringen locker 190 Euro. (Denke ich.)

Es gibt Wasser das kostet -,15€ die 1,5l Flasche und andere Wasser kosten 10,-€ oder mehr der Liter.

Wenn die Instalation korrekt ausgeführt sind ist es kein Problem Leitungswasser zu trinken.

Was möchtest Du wissen?