Wie stellen Augenärzte schielen fest?

2 Antworten

Wenn der Augenarzt dir _ins_ Auge geguckt hat, hat er damit die Gesundheit der Augen untersucht. Wenn da nichts auffällig war, ist das ja schonmal super.

Viele Augenärzte suchen gar nicht nach einem Schielen, wenn es keine Hinweise dafür gibt. Ein manifestes Schielen würde man direkt sehen. Ein latentes, also verstecktes Schielen/Winkelfehlsichtigkeit, findet man im Rahmen einer Augenprüfung. Das ist aber zeitaufwendig und der Augenarzt hat häufig die entsprechende Messmethode nicht gelernt. Das würde dann ein Augenoptikermeister ausmessen.

Trägst du denn eine Brille, die deine Weitsichtigkeit korrigiert? Wenn nein, dann kommen diese doppelt gesehenen Buchstaben wahrscheinlich daher.

Schielen kann man sehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?