Wie soll ich eine wunde und schmerzende Nase mit eingetrocknetem Schleim behandeln?

4 Antworten

Es gibt extra Salben dafür. Frag doch einfach mal in der Apotheke nacht und wende diese dann an. Falls es dann immer noch nicht weg geht, dann solltest du einen Arzt aufsuchen.

Vielen Dank

Wenn du schon alles ausprobiert hast könnte es sein dass die Verkrustung die sich in der Nase gebildet hat mit einem kleinen operativen Eingriff entfernt werden muss..je länger du warten tust desto höher ist das Risiko eine Infektikon zu bekommen. Geh zumArzt

Nasendusche mit Emser Salz aus der Apo holen. Mach ich immer bei Erkältung etc. Beipackzettel beachten. Wasser darf nicht zu kalt oder heiss sein etc. Eine Packung rein, das brennt nicht ( ohne oder mit zuviel Salz wohl) Wunde Stellen ausserhalb, evtl. mit Zinksalbe behandeln. Hilft bei mir immer ;-)

Geh einfach zum Hausarzt und lass das abklären. Er kann dir da am besten helfen, voralldingen,wenn es wirklich schon so lange schmerzt.

Vielen Dank

Was möchtest Du wissen?