Wie sicher ist das "Implanon" im Oberarm zur Verhütung?

4 Antworten

Habe mittlerweile schon das 2.Implanon im Arm...Im Januar muss es raus,und es kommt 100% ein neues rein...in meinen augen ist es eine der leichtesten und sichersten methoden die es gibt...vorallem bei so tollpatschigen und vergesslichen menschen wie mir :-) habe weder davon zugenommen noch eine unreine haut oder sonst irgendwas in der art...Eine sache gibts allerdings die mich noch interessieren würde,es hieß mal das es unfruchtbar machen kann wenn man es bei zu jungen mädels einsetzt...war 16 bei meinem 1. !! naja,die sichere antwort darauf werd ich wohl dann bekommen wenn ich es entgültig entfernen lasse....

Hallöchen, ich habe mittlerweile mein drittes Stäbchen drin und kann sagen, dass ich, trotz eines schweren Unfalls und vieler Medikamente, v.a. Antibiotika, und vieler anderer Probleme, bei denen die Pille oft Schwierigkeiten macht, nie schwanger geworden bin. Meiner Freundin ging es ebenfalls gut, sie hat ihr drittel Implanon nach etwa einem jahr herausnehmen lassen und ist nach etwa einem Monat schwanger geworden. ich habe bei einem Arzt in Österreich übrigens was gelesen, dass der Hersteller des Stäbchens sogar eine garantie gibt, wenn es nach Vorgabe richtig eingesetzt wurde (dafür gibt es ja Schulungen) und man trotzdem schwanger wird, gibt es Unterhaltszahlungen. Leider konnte ich das bisher noch nicht bestätigen lassen, klingt aber interessant :)

Was die Verütungseffizienz angeht, so ist das Implanon mit am sichersten. Das einzige Problem kann es beim unschgemäßen Einsetzen oder Enfernen geben, wenn sich die Stelle entzünden sollte o.ä.

Da gab es glaub mal eine Schwangerschaft, aber da wurde glaube das Stäbchen falsch eingesetzt. Aber ein kleines, wirklich minimales Risiko ist immer da.

Muss man L-Thyroxin unbedingt einnehmen oder über haupt medikamente bei Schilddrüsen unterfunktion?

zb. also ich will ja keine kinder haben muss ich das denn trotzdem einnehmen???

Weil hab gelesen im internet das man es sonst auch weg lassen kann??

(will auch gar nicht so alt werden :D sterbe lieber jung so ab 30/oder richtung 40 xDDD langt mir solange ich noch lebe wie meine mutti es tut) << aber das kann man j dne ärzten nicht sagen :( PS: will auch keine eigene familie gründen oder mann haben später ^^ falls dies auch ne rolle spielen sollte beu unterfunktion tablette

weil die l-thyroxin bei mir einfach nicht anschlagen will :/ der alte hausarzt hat gesagt das die anfängt zu wirken und der neue sagt da verbessert sich nix >.< jedes mal nach dem test . .

ich fühle mich auch ziemlich schlechter seitdem ich die tablette nehme . . . meine menstruation hab ich fast 2 monate dadurch und durchfall seitdem ich die einnehme und erbrechen und seit diesme monat auch noch brust schmerzen >:< ich könnt K* ich kann auch nich tmehr und fühle mich total schwach vor 2 jahren konnte ich noch alles mit machen, jetzt kann ich gar nichts mehr machen mit unter nicht mal mehr mich selber waschen >:< und ich hasse das!

ich kann zb. immer nur ein teil am tag machen wnen über haupt zb: geschir spüler ausräumen oder müllrausbringen, spazieren etc, mehr aber dann auch nicht,mir fällt es selbst schon schwer zum arzt zu gehen, muss mich auch immer hinsetzen. habe das den arzt schon alles gesagt aber der hebt nur seine schultern und sagt weiss nicht . . >.< das einzigst gute ist, habe mein gewicht seit einem jahr gehalten! Muss dazu sagen ich kann auch nichts mehr essen, bzw nicht viel ess enur eine mahlzeit am tag und nach dr tabletten einnahme ne halbe std, später ein jogurt und pinguin . .

kann es sein das meine rücken shcmerzen auch von l-thyroxin kommen? ps. der arzt hat gesagt soll die trotzdem weiter nehmen . . der sieht nälich nur das der wert im grünen soll aber wenn ich die ganzen neben wirkungen habe wirkt die tablette doch auch NICHT??? das ist so ne schnarch nase sorry, sagen alle schon mit den ich da war^^

gehe demnächst aber auch noch mal zum experten nur fühle ichmich halt einfach extrem schwach mit unter :/

kann das alles an der tablette liegen und was soll ich tun damit der arzt mir endlich zu hört?

ps: konnte ne zeit ang mit der 100 l-thyroxin auch wochen/monate nicht schlafen mit der 50 konnte ich schlecht schlafen und seitdem ich die 75 nehme schlaf ich wie ein baby . . irgendwie ist das alles verdammt merkwürdig ich dreh bald am rad wegen dem kram >:<

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?