Wie schreibt man am besten eine begründung für die krankenkasse für eine nasen op.

3 Antworten

Du musst keine Begründung schreiben. Wenn dein ARZT der Ansicht ist die OP ist medizinisch NOTWENDIG muss er der KK einen Heil + Kostenplan erstellen und zukommen lassen. Eine Nasenkorrekur ist nur kosmetisch, daher Übernahmechancen = 0. Wäre ja schön wenn es reichen würden nen eigenen Wisch hinzuschicken und dann würde es gezahlt werden :'D

Ja die Notwendige op wird so oder so gemacht. Meine ärztin meinte ich soll mein glück versuchen :/

@fragezeichennnn

dann musst du halt ca. 1000 € extra zahlen für den kosmetischen Teil. Aber die Krankenkasse übernimmt das nicht. So ein Heil und Kostenplan ist für eine Kostenübernahme gesetzlich vorgeschrieben, das heißt sie dürfen dir das bei einer eigens geschriebenen Begründung nicht mal zahlen (egal was du da dann auflistest)

Ok danke :/

Darf man fragen was bei deiner Nasenop raus kam ? hast du es geschafft das es so gemacht wurde wie du es dir gewünscht hast ?

Wie alt bist du...?

19 :)

Was möchtest Du wissen?