Wie schnell wirkt Cortison?

4 Antworten

eigentlich wirkt Cortison schnell. Meine Vermutung ist, das 10 mg und 5 mg relativ wenig sind. Ich habe 20 mg zuhause und kann ohne weiteres 2- 3 am Tag nehmen lt.Arzt. Allerdings habe ich keine Allergie,sondern bekomme bei Erkältungen Atmenprobleme. Dann soll ich die ersten (akuten) Tage höher dosieren ( bis 60 mg )und dann langsam! wieder runter. Bis jetzt hilft das gut bei mir. Du kannst deinen Arzt anrufen und fragen ob es daran liegen könnte und ob du die ersten 1/ 2 Tage höher dosieren kannst. Wenn das nicht hilft, nochmal hin

Hi!
Dein Post ist nun schon sehr alt, aber mir ist HAARGENAU das gleiche passiert... Angefangen hats bei den Knien und dann hats sich auf den ganzen Körper ausgebreitet...
Ich war auch schon beim Arzt und der hat mir Cortison intravenös eingeführt und mir Tabletten mit nach Hause gegeben, aber habe bisher keine Besserung bemerkt...

Ich wäre SEHR froh wenn du mir antworten würdest, wie es bei dir ausgegangen ist...

Liebe Grüsse

Mach Dir lieber Gedanken darüber, worauf Du allergisch bist. Hast Du was ungewöhnliches gegessen? Bist Du mit einem Tier in Berührung gekommen? Hast Du vielleicht ein neues Kleidungsstück angezogen, neue Schuhe, irgendwas? (Farbstoffe und Chemikalien können Allergien auslösen), oder warst Du beim Friseur, der vielleicht irgendein Mittel verwendet hat? Hast Du ggf. an irgendeinem Ort Sport getrieben (wenn es von den Knien her anfängt) oder bist mit Chemikalien in Berührung gekommen? Cortison ist eine chemische Keule mit immens viel Nebenwirkungen, das Zeug sollte man nicht leichtfertig nehmen, wenn man das Leiden auf andere Weise beseitigen kann (indem man die Ursache findet und beseitigt).

Wie gesagt es ist nichts was von außen kommt sagt der Arzt... Da es so schnell ruckartig angefangen hat, kann es nur vom Tag davor kommen... Habe davor 3 Tage lang Novalgin Schmerztropfen genommen (die ich bisher aber immer vertragen habe) Und eine Brotsorte angefangen, die ich früher aber auch schon mal hatte... Habe nun beides weggelassen und nehme das Cortison, damit es weg geht.

@Daoga

Dankeschön!

Auf jeden Fall noch einmal zum Arzt - scheint eine allergische Reaktion zu sein und da wäre es wichtig zu wissen wo diese herkommt!

Der Arzt sagte es muss etwas oral gewesen sein wie es auch im Beitrag steht... Woran genau es nun lag müsste ich ausprobieren (Lebensmittel, oder Medikament)

Was möchtest Du wissen?