Wie schnell kann man mit Antibiotika wirklich gesund werden?

5 Antworten

Bei den Symptomen unwahrscheinlich. Auch Antibiotika zaubern nicht. Außerdem helfen sie nur bei Bakteriellen Infektionen, Antibiotika können Viren nichts anhaben - und Erkältung, Grippe & Co sind in der Regel viral. Lediglich die bakteriellen Superinfektionen, die einem bei der Erkältung zusetzen, kann man so behandeln.

Bei Deiner Erkrankung ist höchstwahrscheinlich ein Virus die Ursache. Ein Antbiotikum kann. je nach Substanz unterschiedlich, aber nur bei Infektionen mit Bakterien etwas bewirken. Wenn Dein Arzt Dir jetzt ein Antibiotikum verschreiben sollte, tut er das eventuell, weil er fürchtet, dass Du nicht mehr in seine Praxis kommst. Helfen wird es Dir nichts. Leider glauben noch zu viele Menschen, dass jeder Infekt mit Antibiotika behandelbar ist. Eine andere Gruppe befürchtet, dass Antibiotika so gefährlich seien. Beides ist nicht richtig.

Vielleicht ist es manchen Menschen auch nicht klar, dass man manchmal unter Krankheiten auch etwas leidet und es nicht das Zaubermittel gibt, das uns schlagartig von jedem Unbehagen befreit.

Ich wünsche Dir gute Besserung. Bei vielen Krankheiten wird man auch ganz ohne Medikamente gesund. Trotzdem ist es wichtig zum Arzt zu gehen. Er kann so rechtzeitig erkennen, ob u. U. Komplikationen auftreten, die eine spezielle Behandlung erforderlich machen. Dir wünsche ich gute Besserung!

Wenn das ein Virus ist (bei Erkältung wahrscheinlich!), helfen Antibiotika gar nicht. Aber auch bei bakteriellen Entzündungen, oder einer Kombination von beiden wird man mit Antibiotika meist erst mal noch kränker, und es dauert trotzdem etwa 10 Tage. Meist ist aber nach 3 Tagen das Fieber weg....

Antiobiotika töten Bakterien. Bei Grippe oder Erklältung sind oft Viren im Spiel. D.h. auch wenn man eine schlimme Erkältung hat, heißt es nicht, dass Antibiotika unbedingt helfen.

Ein Antibiotikum wirkt meistens nach dem 2. Tag wenn du aber sagst das dein Arzt dich nicht richtig untersucht ist es der falsche .Und du solltest schnellstmöglich denArzt wechseln.Nebenbei solltest du viel inhalieren mit kamille oder aus der Drogerie ,da gibts eine tube zum Einreiben bei Erkältungen.Einen kleks in eine Schüssel und 10min. Inhalieren.Frühs und abends.

Was möchtest Du wissen?