Wie schaffe ich es mich zu fisten (vaginal) ohne dass es weh tut?

5 Antworten

Deine Vagina ist 17 Jahre alt.
Sie ist höchstwahrscheinlich straff.
Höchstwahrscheinlich hast du noch kein Kind geboren und höchstwahrscheinlich ist dein Bindegewebe intakt.
Fisting ist eine Praktik die man nicht mal eben erdehnen kann.
Auch das Bindegewebe und die Entspannung, die Menge an Gleitgel und das Vertrauen spielen bei einer Frau eine Rolle.
Professionelle Pornodarstellerinnen sind hier kein Vorbild.
Und Pornofilme keine Lehrfilme, da die Darsteller sicherlich langjährige Vorerfahrung haben und notfalls auch mal Schmerzmittel einnehmen, wenn was passen muss was nicht passt. Drogen helfen da auch.
Sich gar selbst zu fisten ist ungleich schwieriger, da der Winkel der eigenen Hand eher als ungüstig zu bezeichnen ist.
Wenn du also als Privatperson mit 17 Jahren eine Praktik ausprobieren möchtest, die wirklich einen sehr hohen Schwierigkeitsgrad hat, dann hinterfrag das für dich vielleicht nochmal. Ob das nicht noch ein paar Jahre warten kann.

Okay dankeschön dass du meine Frage ernst genommen hast ! Tun ja offensichtlich viele hier nicht ...

Mit viel gleitmittel und über einen längeren Zeitraum immer mehr einführen bis es weh tut. Nimm dann 4 Finger u so tief wie du es aushält. Das geht langsam...aber ist dann geil

Was macht es denn für einen Sinn dich selbst (oder durch deinen Freund) zu fisten, wenn du dabei nur Schmerz empfindest? Vielleicht solltest du mit 17 Jahren erstmal herausfinden, was du genau gut findest und dir auch keine Schmerzen bereitet und nicht darauf beharren, daß Fisting für dich das non plus Ultra ist.  

Hallo Sina1309

Das könnt ihr nur mit sehr viel Gleitmittel versuchen, es gelingt aber nicht Jeder

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?