Wie richtig Zähne putzen mit Zahnspange?

5 Antworten

Im meist recht hohen Preis der Kieferorthopäden ist immer auch eine Zahnpflegeschulung enthalten. Denn es kommt immer darauf an, welche Art von Spangenbauteilen "verbaut" werden, die individuelle Pflege erfordern. Keine Sorge, das wird dir ganz bestimmt ausführlich nach dem Einsetzen erklärt :-)

Kauf dir am besten Interdentalbürstchen (gibt es in jedem Drogeriemarkt), vielleicht auch Zahnseide. Ansonsten putze ich meine Zähne ganz normal, wie ohne Zahnspange auch..

Wenn Sie die Zahnspange reinmachen tut es nicht weh, Das was weh tut ist am nächsten Tag weil die Zähne Sich verschieben, außerdem erklären dir die Arbeiter wie du die Klammer richtig zu putzen hast. ;) stell schon mal Wasser kalt dein Mund wird weh tun Verlass dich drauf..

Das sind eigentlich Fragen, die Du Deinem Kieferorthopäden stellen solltest. Er muß Dich auch aufklären, wie man mit Zahnspangen und Brackets richtig die Zähne putzt. Leider ist die Zahnpflege sehr aufwendig und Du mußt pro Kieferhälfte ca. mit 10 Minuten rechnen und das 2x am Tag. Ich schicke Dir vorab einen Link, der Dir schon einiges erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=W9DmzSy1eI4

danke hat mir echt weiterheholfen :D

Wie du putzt erklärt dir im Normalfall der Zahnarzt und gibt dir ggf. auch eine spezielle Bürste mit oder sagt dir wo du eine solche bekommen kannst. Die Schmerzen halten sich absolut in Grenzen - auch wenn das Schmerzempfinden sehr unterschiedlich ist.

Was möchtest Du wissen?