Wie reduzier ich mein Gewicht am schnellsten?

5 Antworten

Die beste Diät ist, nur dann zu essen wenn man WIRKLICH Hunger hat und auch NUR so viel essen, bis man satt ist. Das Problem ist, dass dies eine Zeit dauert, weil wir Menschen in der heutigen Zeit keinen Hunger mehr erleiden mussten und dadurch das richtige Hungergefühl vergessen haben. Du musst anfangen "in dich hineinzuhören" und dich zu fragen ob du gerade wirklich Hunger hast, oder Durst? Oft wird Hunger bzw Heißhunger mit Durst verwechselt, also trink lieber immer zuerst 2 Gläser Wasser bevor du etwas isst. Du wirst sehen, der Heißhunger ist wie weggeblasen. 

Auch beim Essen gilt: Langsam essen und das Essen auch wirklich schmecken. Wenn du fertig gegessen hast und noch "Hunger" hast, warte lieber ein bisschen, trink ein bisschen Wasser, bis das Sättigungsgefühl anschlägt. Also ca 20 Minuten danach. So isst du richtig.

Was du auch versuchen kannst - da habe ich leider noch keine Erfahrungen, aber ich werde das auch selbst probieren - mal 1-2 Tage nichts essen, damit irgendwann der richtige Hunger zum Vorschein kommt und du dadurch lernst, wie sich der richtige Hunger anfühlt. So weißt du, ob du nun wirklich Hunger hast oder nicht. 

Gehe ins Fitnesstudio und lass die Pfunde prutzeln:)

Du könntest dir Eiswürfel auftauen.

Nein ernsthaft, schnell abnehmen ist immer schlecht, der Körper kann sich nicht dran gewöhnen, verwertet alles, was er kriegt noch besser und zack bist du bald dicker als vorher

Esse so viel bis du satt bist, esse langsam, denn das Sättigungsgefühl kommt erst nach 20 Minuten, ernähr dich gesund, ab und zu ist schokolade etc. erlaubt und mindestens 2-3 mal 30 Minuten Sport pro Woche

Du musst darauf achten, keine 3 grosse Mahlzeiten am Tag, sondern viele kleine Portionen zu essen. Dazu viel Wasser trinken. Früchte und Gemüse anstelle von Snacks. Für eine Weile auf Fast Food verzichten, Vollkornbrot anstelle von Weissbrot essen, usw.. du findest im Internet viele verschiedenen Arten von Diäten. Such dir doch einfach eine aus, die du gut umsetzen kannst und die auch deinen Alltag nicht zu sehr umstellen.

Dazu musst du natürlich auch ein wenig Sport treiben. Ich persönlich hasse Sport zutiefst aber ich liebe Chips. :D Also muss ich mich immer dazu zwingen, etwas Sport zu treiben um mich fit zu halten. Bei mir hilft da Musik sehr. Tanzen könnte ich zum Beispiel stundenlang. Treibe Sport, aber den Sport, der dir auch gefällt. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten!

Wichtig ist auch, dass du es langsam angehst. Stürze dich nicht in den Sport und beginne nicht mit einer strengen Diät. Wenn du es langsam angehst und dich dann immer steigerst, nimmst du besser und gesünder an Gewicht ab.

Stell dich nicht allzu oft auf die Waage, das kann frustrierend sein. Mach es in regelmässigen Abständen und freue dich auch an kleinen Fortschritten!

Das ist dann aber auch schon das Wesentliche.. eins aber noch: Du musst an dich glauben! Wenn du von vornerein denkst, dass es sowieso nicht funktionieren wird, kommst du nicht weit. :)

Was möchtest Du wissen?