Wie Ohrendruck loswerden?

3 Antworten

Du solltest die abschwellendes Nasenspray in der Apotheke holen und 2 x täglich eine Nasenspülung mit lauwarmem Salzwasser machen. Das befreit und fördert die Heilung. Nasenduschen gibt es auch in der Apotheke

Wenn die Nasengänge befreit sind, befreien sich auch die Ohren, das hängt damit zusammen.

Du kannst auch 10 Minuten Rotlichtbestrahlung auf die Nase machen und nochmal 10 Minuten auf das betroffene Ohr. Hat uns damals der HNO auch geraten.

Auf jeden Fall weniger Stress! 

Dann sinkt dein Blutdruck und der Rest regelt sich von allein. Spreche da aus Erfahrung....

Das ist schon ziemlich komisch das der Arzt da nichts findet. Kann aber auch mit den Zähnen zusammen hängen sagt man immer. Wenn es bis Montag nicht besser wird kannste ja mal zum Hausarzt gehen. Weil gut ist das nicht.

Was möchtest Du wissen?