Wie oft Schluckauf ist normal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlimm ist das nicht aber in manchen Situationen schon mal unangenehm. Schluckauf entsteht meistens durch Verkrampfungen des Zwerchfells. Die Ursache für Verkrampfungen ist eine verminderte Konzentration des biologisch aktiven Kalziums. Viel Kalzium enthalten Milch, Joghurt und Käse. Ideal ist auch Mineralwasser mit über 500 mg Kalzium pro Liter. Oder überlege Dir beim nächsten Schluckauf einfach was Du in den letzten drei Tagen zu Mittag gegessen hast. Erschrecken hilft auch, dann schau einfach in den Spiegel (wenn Du gut aussiehst hilft der Spiegel natürlich nicht).

Das ist unregelmäßig, kommt mal öfters, mal selten vor. Das ist ein Reflex, den man sich vor der Geburt angewöhnt hat.

Ist ncihts gefährliches xD ist ganz normal Da denkt halt jemand oft an dich ;)

Was möchtest Du wissen?