Wie oft röntgen?

5 Antworten

im grunde genommen ist das kein problem denn röntgen gerät arbeiten generell mit sehr wenig strahlung

Normalerweise sollte man darauf achten max. 1x pro Jahr geröntgt zu werden, daher sollte dies bei dir kein Problem darstellen

CT ist schlimmer. Ja, die Knochen haben ein langes Gedächtnis, was den Kontakt mit Röntgenstrahlung betrifft. Aber einmal ein Rötngenbild in zwei Jahren und das bei den heutigen Hochleistungsapparaten, die mit geringen Dosierungen auskommen, ist eine - ich will mal sagen - homöopathische Dosis.

Man soll's mit den bildgebenden Verfahren auf X-Ray-Basis nicht übertreiben und es vermeiden, wo's nicht notwendig ist. Aber die Mammografie ist NOTWENDIG!

Ich denke, da besteht keine Gefahr. Ich bin aber Laie. Hast Du einen Röntgenpass? Schau doch mal in die Röntgenverordnung, vielleicht hilft Dir das weiter!

das ist kein problem. klar ist röntgen nicht gesund, aber wenn du jetzt innerhalb von 2 monaten 2 mal geröngt wirst, wird das keine gesundheitlichen konsequenzen haben

Was möchtest Du wissen?