Wie oft in der Woche kann man baden ohne die Haut zu schädigen?

5 Antworten

Baden würde ich hächstens 1 mal pro woche den die haut wird trocken davon. Ausserdem ist es auch ecklich weil man schwimmt innseinem eigenem Dreck. Man duscht soch ja nicht umsonst bevor man in ein Schwimmbad geht

...Ich denke jeden Tag. Mit gutem Badezusatz und ner guten Creme danach wird deine Haut weich bleiben wie ein Babypopo...

Also ich bade sehr gerne und mit dem richtigen Badezusatz ist das auch kein Problem. Mache zusätzlich 2 Esslöffel Olivenöl mit hinein und dann wird die Haut sehr schon gefettet. Beim Badezusatz nicht den biligsten kaufen, sondern gute mit entsprecheden pflegenden und rückfettenden Substanzen. Mit Seife etc. muss man sich ja nicht jeden Tag von oben bis untern waschen, es sei denn man hat eine sehr schmutzige Arbeit. Das scheint wohl bei berlin47112 und HerrLich der Fall zu sein. Die Massage beim Baden nicht vergessen mit einem Massagehandschuh oder einer guten Bürste. So wird Baden zu einem tollen Erlebnis. Und dann noch der schöne Duft des Schaumbades. Da können die Duscher nur von träumen.

ein hautarzt hat mir mal gesagt, täglich wasser schadet nicht der haut, täglich "reinigungsprodukte" (seife, usw.) schon, daher sollte man diese nur alle 2-3 tage benutzen für den ganzen körper. bestimmte körperstellen müssen natürlich täglich gereinigt werden.

Das Bad ist daran nicht schuld. Wenn überhaupt was Einfluss hat sind es zu hohe Wassertemperaturen und aggressive Badezusätze.

Was möchtest Du wissen?