Wie nimmt man einen Granatapfel auseinander?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das beste am Granatapfel sind die Kerne aber auch das Fruchtfleisch kann man essen.

Diejenigen die den Granatapfel nicht mögen haben die Kerne nie probiert.

Excellent in Süßspeisen.

Die Schale nicht essen und auch nicht die Häute, die die Kerne grob trennen.

Aber ich liebe es, die Kerne zu essen, also mit der saftigen Hülle und dem knackigen Inneren.

Auspressen geht natürlich auch.

Die Flecken kriegt man aus Kleidung übrigens kaum noch raus...

Am besten also ein altes Shirt oder eine Schürze anziehen :-)

Du kannst das rote Fruchtfleisch und die Kerne essen. Am besten, den Granatapfel halbieren und auslöffeln.

Die Schale und die Zwischenwände werden nicht gegessen. Und Vorsicht bei der Löffelmethode: Es spritzt sehr.

Guten Appetitt.

Schneide sie in viertel ( vorsichtig, da es ziemlich spritzen kann.

Nimm dann eine große Schüssel Wasser und halte die Viertel unter Wasser und trenne unter Wasser die roten Kerne von der weißen Haut und Schale. Die weiße Haut bleibt oben schwimmen und die Kerne sinken dann nach unten. Die roten Kerne kannst du essen. Den Rest nicht.

Danke für den Tipp! Dann weiß ich Bescheid, am besten eine Schürze anziehen :-)

Sei bloß vorsichtig!

Mein erster als auch letzter Versuch mit diesem Obst, ging gewaltig in die Hose! Es spritze mächtig an die weiße Küchenwand und ließ sich extrem schwer entfernen. Ich hatte lange noch Spritzschatten!

Ehrlich gesagt hat mich der Granatapfel auch geschmacklich nicht überzeugt. So viele Mühe für nichts :D

So viel ich weiss kannst Du das auf You Tube ansehen!

Was möchtest Du wissen?