Wie nimmt man am besten ab ohne zu hungern oder zu viel Sport zu machen?

4 Antworten

"Sport" ist nicht nötig schon gar nicht viel Sport aber regelmäßige Bewegung. Ein ausgedehnter Spaziergang, eine halbe Stunde radfahren, schwimmen (vllt. Aquafitness), vllt. reiten, das ist nichts womit man sich überanstrengt. Ernährungsmäßig würde ich mich an low carb halten. Es gibt dafür sehr gute Kochbücher für wenig Geld.

Und ich möchte gerne Chinesisch können ohne es zu lernen.

Sei mir nicht böse, aber um abzunehmen musst du nunmal was tun. Dazu gehört Sport und eine gesunde Ernährung + Kaloriendefizit.

Sport gehört da absolut am wenigsten zu.... Bewegung schon ja, aber Sport ist völlig überbewertet.

@Daywalker1965

Bewegung ist auch Sport. Ich rede ja nicht von täglich mehrstündigen Sporteinheiten.

@Mariiaaca

Ne Bewegung ist Bewegung... Wenn ich z. B. eine Arbeit habe wo ich körperlich gefordert werde, brauche ich keinen Sport... Zumindest nicht um abzunehmen.

@Daywalker1965

Wenn ich am Stall arbeite, dann hab ich auch am Abend nicht das Bedürfnis, noch Sport machen zu müssen. Aber auch diese Bewegung ist eigentlich Sport.

Dieses ganze herum Definieren ist aber nicht allzu wichtig.

Vergiss das schnell.. Abnehmen braucht auch Zeit vor allem wenn du nicht sofort wieder zunehmen willst. Gesamtumsatz ausrechnen(grundumsatz plus alltag plus sport) und davon 300 bis 500 abziehen

Gar nicht!!

Abnehmen heißt immer, Kaloriendeffiziet und Bewegung....möglichst auch Ernährungsumstellung wie Pommes und Fertigfutter weglassen.

Und hungern muß man dabei nicht. Es gibt so viel Nahrun gsmittel, die satt machen und wenig Kcal haben .

Was möchtest Du wissen?