Wie nimmt man am besten 7 kg ohne jojo-effekt ab?

5 Antworten

Abnehmen klappt immer am gesündesten und effektivsten mit einer Ernährungsumstellung. D.h. eine gesunde Ernährung auf Dauer und nicht nur irgendeine schwachsinnige Crash-Diät, bei der sinnlos irgendwelche Lebensmittel weggelassen werden sollen.

Ich kann dir nur eine fettarme pflanzliche Ernährung ans Herz legen: Iss viele gesunde Kohlenhydrate (Obst, Pseudogetreide etc.), viel Gemüse und auch regelmäßig Rohkost. Verzichte möglichst auf Zucker und Weißmehl und greife wenn dann lieber zu Vollkornprodukten.

Wann du Kohlenhydrate isst, ist völlig egal. Dass diese abends dick machen, ist so pauschal gesagt Quatsch. Es kommt wie gesagt viel mehr darauf an welche Kohlenhydrate du zu dir nimmst.

Als Sport würde ich dir Krafttraining empfehlen oder dieses auch kombiniert mit HIIT.

Schön dass Du abnehmen willst.  Du wirst dich mit 55kg viel besser und fitter fühlen.  Das ist viel näher am Ideal als Dein jetztiges Gewicht.

Auch mit 55kg wirst Du keinesfalls zu dünn oder dürr sein und Kurven und auch noch ein bisschen Speck haben.

Dein jetztiges problem bzw der viele Speck ist ja leicht erklärbar:  2400kical sind exorbitant zu viel für ein Mädel Deiner Größe.  Das wäre selbst für einen muskelbepackten Mann ziemlich viel.

Frauen verrbauchen viel weniger Kalorien da weniger Muskelmasse existiert.  Dein Grundbedarf liegt laut Rechner (von Deinem Zielgewicht ausgehend) bei 1320kcal.

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen.  Mädels mit einer normalen Figur ohne überflüssige und ständig anwachsende Polster essen idr.  zwsichen 1200 und 1600 ckal je nach Muskelanteil, Größe und Sportpensum.  Das ist die ideale Kalorienzufuhr.

Wenn Du das für eine Weile machst sollte einer vernünftigen Figur eigentlich nichts im Wege stehen.

Auch wenn Du schneller abnehmen willst und z.B. auch 800kcal oder 1000kcal gehst -  würdest Du danach mit 1300 bis 1500kcal Dein Gewicht problemlos halten.

also wenn die 7 kilo runter sind, bist du auf jeden fall mager. aber wie du willst, du musst es wissen. informiere dich mal über low carb high fat ernährung. ich habe so sehr schnell meine überflüssigen kilos abgenommen und kann mein neues gewicht sehr gut halten. ich esse einfach sehr wenige kohlenhydrate, dafür mehr fett, in form von ölen. klappt wunderbar und lässt dich ausserdem fit werden, du wirst dich viel wacher fühlen, der bauch ist weniger gebläht und du brauchst sogar weniger schlaf.

Wenn du zwischen 200-500 kCal pro Tag weniger zunimmst, Sport treibst und nach dem Ende der Diät langsam wieder auf eine normale Ernährung wechselst, gibt es im Normalfall keinen Jojo-Effekt. Der kommt nur, wenn du nach der Diät sofort wieder eine komplett normale (ungesündere und kalorienreichere) Ernährung hast.

Also ich weiß nicht wie groß und schwer du aktuell bist, aber ich hab in meiner Diätphase 1500 kcal gegessen und an Sporttagen 1800 kcal.

2400 ist ne total normale eigentlich schon fast überdurchschnittliche Kalorienzahl für eine Frau..kein Defizit...

Ich bin 1,73 groß und wiege ca. 62 kg

wenn du 7 abnimmst fällst du in das Areal des anorektischen.

Was möchtest Du wissen?