Wie nehmt ihr L-Thyroxin ein?

1 Antwort

Daß du dich Übergeben mußt, hat nichts mit der Thyroxintablette zu tun.

Wohl eher mit deiner Magensäure, die du mit Omeprazol in Schach hältst.

Das mit den 2 Tagen und mit veränderter Dosishöhe ist falsch.

Das L-Thyroxin ist eine T4 Tablette. 

Die Umwandlung in das vom Körper verwendbare T3 dauert ca. 10 - 14 Tage.

also wirkt es 10-14? ist es dann nicht zu viel was ich schlucke? bzw wie lange dauert es bei T4?

@knowing92

Nein, es wirkt nicht 10-14 Tage, sondern die Tablette, die du heute nimmst, wirkt ERST IN 10-14 Tagen. Selbstverständlich nimmst du täglich eine gleiche Dosierung und die Wirkung suf die Zellen ist dann nach 10-14 Tagen stets die gleiche.

50mg ist sowie eher gering. Und du kannst leider nicht 2 tägig eine 100mg Tablette nehmen, das funktioniert mit Thyroxin so nicht.

Sieh dir auch mal den Beipackzettel an:

http://m.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-information-L-Thyroxin-Henning-50-Tabletten-AADGPF.html

Was möchtest Du wissen?