Wie nennt man die yogaübung bei der man beide Beine hinter den Kopf hat?

3 Antworten

Es gibt nicht eine einzige, sondern eine ganze Reihe von Asanas, bei denen man in den fortgeschrittenen Varianten die Beine hinter den Kopf legt. Die bekannteste ist vielleicht Yoga Nidrasana, die Schlafstellung des Yogi, bei der man auf dem Rücken liegt. Das geht aber auch auf den Händen abgestützt (stehende Schildkröte). Mit einem Bein gibt es die "Fuß hinter den Kopf-Stellung" und es gibt noch einige andere. Alle erfordern eine extreme Flexibilität in den Hüften.

Unglaubliche Schmerzen? :D

nein überhaupt nicht

http://youtu.be/DtSs4AMi7Xc
Ich krieg zwar noch nicht beide Beine hinter den Kopf aber mit Schmerzen hat das nichts zu tun

Was möchtest Du wissen?