Wie nehme ich zu?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ok bleibe bei deinem Normalen essen und nimm folgendes zu dir jeden Tag 2 mal 100 gramm Haferflocken mit Milch und 200 gramm Traubenzucker. Das ist viel besser als Gainer und Kostet so gut wie nichts. Habe Täglich ca. 3600 kcal zu mir genommen und in 3 Monaten ca. 6 kg zugenommen. Die wirkung hat aber erst nach 1 Monat eingesetzt und ab da ging es mit dem Gewicht Berg auf.

welchen Traubenzucker ?

Hi,

die Frage ist zwar schon bissn älter aber ich möchte auch nochmal kurz was dazu schreiben. Ich weiß nämlich genau wie es dir mit dem Problem geht da ich selber fast mein ganzes Leben untergewichtig war, was sich jetzt aber zum Glück geändert hat.

Ich habe bis vor ein paar Monaten noch knappe 50 Kilo gewogen auf 1,72m und das als Kerl :D ich hatte immer das Gefühl das andere Leute schlecht über mich und meine Figur denken und war auch gar nicht selbstbewusst, mit den Frauen ging auch echt gar nix..

Es ist nicht oft vorgekommen, aber manchmal wurde ich in der Schule sogar gemobbt deswegen. Vor ein paar Wochen habe ich dann gesagt so es reicht und einen Schlussstrich gezogen. Habe mich dann genauso wie du in Foren und so umgesehen, aber man findet ja echt gar nichts zum Thema zunehmen im Internet. -,- Also nichts was dauerhaft funktioniert..

Das einzige was ich bisher gefunden habe dazu und das war echt gut, ist dieser Blogartikel von jemandem der auch immer Probleme mit dem Zunehmen hatte:

https://dominiksteinbach.wordpress.com/2015/07/06/schnell-gesund-gewicht-zunehmen/

Damit funktioniert es jetzt echt gut, habe bisher 9 Kilo zugenommen in den letzten zwei Monaten. Mal gucken wies mir so geht wenn ich 15 Kilo drauf habe, auf jeden Fall fühle ich mich jetzt schon jeden Tag ein bisschen wohler und werde auch langsam wieder selbstbewusster und so, also wenn jemand noch nach einer Möglichkeit zuzunehmen sucht, dann einfach den Artikel mal ansehen.

viel Erfolg!!

Ich würde auf jeden Fall gesund (Obst, Gemüse und Getreide - sprich Brot und Müsli und ein Kuchen oder ähnliches zum Kaffee) essen. Dann noch etwas Bewegung ( das Auto ist teuer im Unterhalt verführt zum faul sein) und dann müsste es klappen. Ansonsten könnte auch eine fehlfunktion z.B. Schilddrüse vorliegen.

Traubenzucker musst Du dazu nicht unbedingt. Du kannst genauso gut auch Honig oder braunen Zucker nehmen. Da sind dann auch mehr Mikronährstoffe drin. Ganz sinnvoll ist wenn Du die Haferflocken mit einer Prise Salz versetzt und eine halbe Stunde in einer Flüssigkeit nach Wahl schwimmen lässt. Dann kann der Körper die Nährstoffe leichter erschließen.

Nun ist das eine Pampe die wenig abwechslungsreich ist. Sie kann schon schnell wo raus hängen. Das muss nicht sein. Du kannst da Nüsse rein machen, Obst, Trockenobst, alle Gewürze die in Kuchen passen. Lass Deiner Phanatasie freien Lauf. Und wenn Du Dich ganz toll verwöhnen willst gehst Du in einen Naturkostladen. Dort findest Du manche anderen Getreideflocken die ein wenig anders schmecken. Schaust Du Dich da um findest Du auch Amaranth-Puffreis. Gegen den stinkt kein Plastik-Nahrungsergänzungszeug an.

Wenn Du mehr tun willst stelle Richtung Hülsenfrüchte die Ernährung um. Gerne mit Gemüse kombiniert. Davon gibt es heute reiche Auswahl. Und Unmengen an Rezepten. Bis Du die alle durch hast bist Du alt. Kichererbsen, Mais, Hirse verhelfen gerne zu Gewicht. Aus verschiedensten Linsen lassen sich ebenso wie aus den Genannten auch verschiedene leckere Fingerfood machen. Findest dazu reichlich Rezepte.

Ich kann dich ziemlich gut verstehen, war nämlich früher in einer ähnlichen Situation wie du. In der Schule wurde ich regelmäßig gemobbt; sie nannten mich Lauch oder oder Bohnenstange etc. Also wirklich schon ziemlich krass, so dass ich überlegt habe was dagegen zu tun.

Habe mich dann im Internet schlau gemacht wie man möglich schnell und viel zunehmen kann, so dass es trotzdem noch gesund ist und man nicht total Fett wird oder so :D Bin dabei auf diesen wirklich interessanten Artikel gestoßen:

http://simonbrecht.wordpress.com/2014/05/28/schnell-zunehmen/

Lies dir den am Besten mal durch. Das war das einzige was mir wirklich geholfen hat und damit habe ich jetzt in weniger als 3 Monaten fast 10 Kilo zugenommen und fühle mich vieeel besser :)

Was möchtest Du wissen?