Wie nehme ich am schnellsten ab?

5 Antworten

Ich hab ganz gute Erfahrung mit Weight Watchers gemacht. Diäten sind immer so eine Sache. Man nimmt schnell ab, aber wenn man zu viel zu schnell abnimmt hängt die haut an einem runter und das sieht dann alles andre als schön aus.

Lieber etwas langsamer und dafür dann einen schönen straffen Körper haben.

Und sport machen nicht vergessen :)

Du weis schon wenn man zu schnell abnimmt, nicht gesund ist und meistens am ende doppelt wieder drauf kommt, wenn du nicht aufpasst. Ich empfehle gesund abnehmen am besten  mit einer  Stoffwechselkur. Man ernährt sich kohlenhydratarm aber in dieser Zeit gleichzeitig mit Vitalstoffen abgedeckt ist (Vitamine; Ballaststoffe, Mineralstoffe, Kräuter usw.)

 Ich habe mich in der Zeit viel besser und fitter gefühlt. Ich habe auch was zur Unterstützung eingenommen,  thailändischen Kräuter Garcinia Atroviridis , Fatex, Safflower/Färberdistel, aber das war rein pflanzlich und ich bekam keine Nebenwirkungen. Es regt den Stoffwechsel an was bei einer Abnahme das wichtigste ist. Mit Sport und fettarme Kost habe ich so meine  10 Kilo in 4 Monaten abgespeckt.

was auch super gut ist,wenn du vor jeder mahlzeit ein glas lauwarmes wasser trinkst 1.hast du ein besseres sättigungsgefühl u 2.regt es die verdauung besser an!natürlich musst du auch drauf achten das du dich gesund u ausgewogen ernährst u sport treibst.versuch nach 8:00 uhr nix mehr zu essen-u falls dich doch der hunger überkommt trink tee(ohne zucker)der sättigt ganz gut u abends auch nicht mehr soviel obst-zuviel fruchtzucker den dein körper nicht mehr in energie umwandelt u somit zu den speicherstoffen kommt=hüftgold viel erfolg beim abnehemen!

ich habe sehr sehr schnell sehr sehr viel abgenommen. aber das ist nicht umbedingt gut. lass dir lieber zeit. ich habe mich so darein gesteigert, das ich irgednwann nichts mehr gegessen habe. mir war immer schlehct und ich habe gekotzt. es war einfach nur ungesund. ich bin da immer noch nicht raus. aber zumindest habe ich dadurch sehr schnell abgenommen. sei trotzdem dankbar das du normal essen kannst und nicht krank bist. es ist nicht so toll wie immer alle denken.

Auf Facebook hat mir ein online Coach geholfen (Philip.muc)ich hab mich fit gefühlt und abgenommen. Das beste ist das kostet nicht besonders viel :D also ich habe für 4 Monate 25€ pro Monat bezahlt und dafür Trainingspläne Ernährungstipps und sogar Produkte bekommen ^^ sehr zu empfehlen ich habe nach einem Monat 10KG abgenommen :)

mal eben schnell 1-2 kg abnehmen ist relativ einfach. das auch zu halten wird dann schon schwieriger.

einfach weniger essen, wenig fett, wenig oder gar kein fleisch, keine süßigkeiten, auf jeden fall vollkornprodukte und viel obst und gemüse, zum frühstück müsli statt brötchen, jeden tag eine halbe bis ganze std sport machen, dann müsste das klappen bis nächste woche. aber für die zehn kg solltest du dir was anderes überlegen, also grundsätzlich ist mein plan nicht schlecht, aber er müsste hier und da etwas angepasst werden... so, dass man das auch länger durchzieht.

ach so. und natürlich nur einmal am tag warm. und dann so sachen wie kartoffeln mit quark oder gemüsereis...

@Karli123

Wieso nur 1 mal am Tag warm? Sind warme Kalorien energiereicher? Es kommt doch einfach nur auf die Kalorienmenge an. Ob ich nun Gemüse mit Kartoffeln esse für 300 kcal oder eine Stulle mit Käse für 300 Kalorien ist doch egal.

@Marieke2712

dit stimmt natürlich. :) so hab ichs noch gar nicht betrachtet. aber mir persönlich schmeckt brot nicht so, so dass ich davon weniger essen würde als wenn es kartoffeln mit gemüse gäbe. aber das muss dann jeder für sich entscheiden.

noch ein guter tipp, gaaaaanz viel trinken! :)

Was möchtest Du wissen?