Wie merke ich das mein Blinddarm Entzündet ist?

5 Antworten

Zur Diagnostik einer Appendizitis gehört eine körperliche Untersuchung sowie eine entsprechende Labordiagnostik. Wenn du Bauchschmerzen hast und glaubst dass sie vom Blinddarm kommen, wird dir ein Gang zum Arzt, oder in schlimmsten Fall zur Notfallaufnahme eines Krankenhauses nicht erspart bleiben. Ferndiagnosen durch med. Laien in diesem Forum helfen dir kaum weiter.

Du kannst es herausfinden in dem du das rechte Beine anwinkelst und den LS(Loslasschmerz) auch.

Ich hatte auch mal eine Art Blinddarmentzündung. Die einfachsten Merkmale sind: Erbrechen, Durchfall, keinen Appetit, Müdigkeit, Fieber, starke Schmerzen im rechten Unterbauch und das man meist immer mit angewinkelten Beinen auf der rechten Seite liegt. Im Besonderen Fall kann dein Blinddarm auch im linken Unterbauch liegen... Aber das ist eher selten.

Jemanden aus meinem Bekanntenkreis musste den Blinddarm entfernen lassen, als Test musst man versuchen zu springen und wenn man zusammenkrampft bzw. vor Schmerzen nicht springen kann, dann ist er entzündet. Solltest du springen können, aber immernoch Schmerzen haben, würde ich trotzdem zum Arzt gehen, zur Sicherheit.

Bin jetzt bisschen gesprungen hat nicht weh getan , aber wen ich drauf Drücke genau auf die stelle dann tuhst weh...

@meto1997

Also ich würde jetzt auch nicht so fest draufdrücken. aber wenn das weh tut, dann würde ich echt zu einem Arzt gehen. Ich hoffe es ist nichts schlimmes.

Rechts unten in den Bauch leicht reindrücken...wenns beim loslassen stark wehtut KANN es eine Blinddarmentzündung sein...aber sicher abklären kann das nur der ARZT!

Was möchtest Du wissen?