Wie lange wirken Antibiotika nach dem Absetzen noch nach?

2 Antworten

Innerhalb von 36 Stunden nach der letzten Einnahme dürften keine signifikanten Mengen an Antibiotika mehr nachweisbar sein. Dies ist aber ein wenig von der Halbwertzeit des inkoorperierten Wirkstoffes abhängig. Grundsätzlich gilt der Stoff nach 8 Halbwertzeiten als abgebaut, bzw. ausgespült. Als Anmerkung nebenbei: zeitgenaue Einnahmen sind nur notwendig, um einen gleichem Pegel an Wirkstoff im Körper aufrecht zu erhalten!

Antibiotika sollen ja bis zum Ende der Packungseinheit genommer werden weil dann die Krankheit ausgeheilt ist außerdem baut dein Blut einen Medikamentenspiegel auf der sich erst langsam wieder abbaut Darum immer die vorgegebene Menge einnehmen sonst Schlägt das Medikament beim nächsten mal nicht mehr an!Gute Besserung!

Antibiotika, erholt sich der Körper von selbst?

Hallo ihr Lieben, ich hatte bzw. habe eine Infektion auf der Haut. Nachdem die Antibiotika Salben einen Schatten und Pusteln hinterlassen haben musste ich Antibiotika Tabletten nehmen. Diese Tabletten habe ich ca. 6 Wochen genommen. Mein Hautarzt hat mir nur eine halbe Tablette am Morgen verordnet. Mit den Tabletten gings mir schlecht. Bauchkrämpfe oder einfach nur schmerzen. Mal mehr mal weniger, sie waren nie ganz weg. Hab das beim Arzt untersuchen lassen und der hat nichts gefunden. Auch meine Blutwerte waren in Ordnung. Ich war auch sehr erschöpft. Meiner Haut gehts besser. Vor 2 Wochen durfte ich die Tabletten absetzen, weil es mir so schlecht ging. Mein Hautarzt hat mir jetzt eine Tinktur verschrieben und meinte, nach dem Absetzen sollte es mir besser gehen. In den letzten 2 Wochen war mir öfter schlecht, ich hatte schon Anzeichen einer Bauchgrippe, die aber auch ziemlich schnell wieder weg gegangen sind und ich dann doch keine Bauchgrippe bekam. Ebenso war es bei einem Schnupfen. Ich merke schon das es mir besser geht dennoch gluckert mein Bauch bzw. mein Darm und es tut weh. Mal mehr und mal weniger. Manchmal ist es auch ganz weg. Ich bin immernoch sehr erschöpft und jede Anstrengung macht mich müde. Ich schlaf auch ziemlich viel. Ich werde damit morgen zum Arzt gehen weil ich Anfang September eine Ausbildung anfang und da muss ich fit sein. Wollte meinem Körper nur die Zeit gehen sich selbst zu erholen. Kann er sich davon überhaupt selbst erholen? Antibiotika Tabletten bringen den Körper ja ziemlich aus dem Gleichgewicht.

Danke im vorraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?