Wie lange sollte man nach einer Leber-OP nicht trainieren?

4 Antworten

Mit einem Bauchschnitt sollten Sie vorsichtig sein - überhaupt bei dieser Länge!

...Es wird häufig davon gesprochen, nicht mehr als 5 kg bis zur 6. Woche zu heben. Allgemein dauert die vollständige "Heilungsphase" an sich jedoch ca. ein ganzes Jahr!

....Da hier jedoch auch keiner Sie persönlich, bzw., Ihre Op "beurteilen" kann, sollten Sie vorsorglich lieber doch bei Ihrem behandelnden Arzt nachfragen und klären, inwieweit und in welchem Ausmaß Gewichtheben bei Ihnen angesagt ist, sowie, was Sie sportlich denn alles "sonst noch" planen. Bekamen Sie bis jetzt keine allgemein "aussagekräftige" Antwort, haken Sie diesbezüglich "beharrlicher" nach!

....Kurze allgemeine Info:

https://www.chirurgie-portal.de/allgemeinchirurgie/bauchschnitt-laparotomie/sport-op-bauchschnitt.html

....Im allgemeinen werden Sie sehr wohl an aufkommenden Schmerzen spüren, wenn Sie sich mal zuviel zugemutet haben. Das ist ein "Alarmzeichen" Ihres Körpers und gebietet Ihnen, sofort mit dieser Tätigkeit aufzuhören.

...Natürlich kann es zu Narbenbruch, Bauchwandbrüchen, etc. kommen. Das Bauchgewebe wird auch immer eine "bessere"'Schwachstelle" an Ihrem Körper sein, als vor der Op.

...Alles Gute...!

Das sollstest du unbedingt mit deinem Arzt besprechen.

FRAG DEINEN ODER EINEN QUALIFIZIERTEN ARZT VERDAMMT NOCHMAL!!!

Frage den behandelnden Arzt

Bekam keine schlüssige Antwort auf genau diese Frage.
Hat einfach gemeint ich soll bis zur 6. Woche nicht zu viel heben...
Hab ein halbes dutzend der dort arbeitenden Ärzte gefragt.

Was möchtest Du wissen?