Wie lange sollte die Betäubungsspritze beim Zahnarzt wirken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manchmal baut der körper das Betäubungsmittel langsamer ab. Trink starken schwrzen Kaffe, regt die Durchblutung an und das Medikament wird schneller abgebaut. Aber vorsicht, Kaffee nicht zu heiß trinken, Verbrennungsgefahr, da Du noch kein richtiges Gefühl hast.Zusätzlich den Mund öffters weit öffnen und schließen, das fördert auch den Abtransport.

Wenn das zu lange dauert mit die Nachwirkung ,kann man sich auch das gleiche Mittel spritzen lassen ohne Zusatzstoffe.(=Parabene)Baut sehr schnell ab. Ist allerdings für länger dauernde Eingriffe nicht so geeignet. Habe ich machen lassen Ultracai D. Nach 20 Minuten ist alles wieder beim alten.

Ich habe das gleiche Problem ich habe leider drauf gebissen und jetzt ist es ein wenig angeschwollen

Vielleicht war die Dosierung etwas hoch, geht schon weg. Notfalls das Essen mit dem Strohhalm einnehmen! :-)

vielleicht hat er diesmal eine größere menge gespritzt. hatte mal die ganze kopfhälte betäubt, panik pur, als ich mal bei einem zahnarzt war, der notdienst hatte. hielt 12 stunden an, lol. wirst dein leckerchen schon essen können, guten hunger

Das kann, wenn es ganz dumm läuft, noch einige Stunden anhalten. Hatte es mal einen ganzen Tag lang und der Doc erklärte mir später, dass das schon mal vorkommen kann, wenn sich eine Art Depot gebildet hat, wo es nur langsam wieder rauskommt. Ist zwar selten, aber kommt vor.

Was möchtest Du wissen?