Wie lange sind ätherische Öle haltbar?

4 Antworten

Die Haltbarkeit ätherischer Essenzen ist recht unterschiedlich je nach Art: Im Durchschnitt sind feine Kräuteröle, Citrusöle & auch das Wacholderbeeröl ein Jahr in ihrer vollen Kraft, danach verliert sich die pflanzeneigene Energie & deren Strahlung sehr rasch & Citrusöle riechen sogar bitter. Nadelbaumessenzen sind ca. 3 Jahre haltbar, während andere Essenzen reifen, wie guter Wein. Dazu gehört u. a. Patchouli, Vetiver, Rose, Sandelholz, Weihrauch, Guajakholz, Tolubalsam, Nagar Motha & Jasmin. Genießer legen sich hiervon je ein Fläschchen in den Weinkeller. Frisch gewonnene Öle dieser Art riechen zu Beginn noch recht flach, da der Duft erst wachsen & seine Schwingen entfalten muss (an einer frischen Patchoulidestillation ist keine noch keine Tiefe zu entdecken, diese entwickelt sich). Melaleucaarten, wie Teebaum, Niaouli & Cajeput werden nach 2 –3 Jahren regelrecht toxisch – daher unbedingt auf frische Essenzen achten. Optimal sind Angaben auf der Flasche zur Lagerfähigkeit des Öles. Mach Dich schlau bei Bedarf unter www.Naowa.de Naturkosmetik & Duftmanufaktur. Viel Freude.

Wenn man eine dunkle Glasflasche nimmt, diese gut verschließt und sie in Dunkelheit leicht unter der Zimmertemperatur lagert, dann könnte man das Öl mindestens 3 Monate unangebrochen lagern. Daher ist es besser, mehrere kleine statt wenige große Flaschen zu nehmen.

Na ja, wenn es ranzig riecht ist es schlecht. Du könntest aber auch ein wenig Vitamin E (= Tocopherol) gibt es in der Apotheke druntermischen. Das wirkt konservierend und verzögert den Zersetzungsprozess von Ölen allgemein.

Ätherische Öle aus Zitrusfrüchten, und Nadelgehölzöle sind, in unangebrochenen Fläschchen bei ca. 10 Grad, etwa anderthalb Jahre haltbar. Alle anderen werden (wie mancher Wein) immer wertvoller. Es kommt also darauf an, welche ätherischen Öle du in der Mischung hast. Sonnenblumenöl ist etwa 12-14 Monate haltbar. Du solltest auf 100 ml Massageöl 2% von dem Vitamin E zufügen. Ansonsten lass einfach deine Nase entscheiden, wenn es nicht mehr gut riecht, weg damit. Übrigens ist die Flasche angebrochen, wenn du dir ein Massageöl gemischt hast.

Was möchtest Du wissen?