Wie lange reicht der Sauerstoff in einem geschlossenen Raum aus?

3 Antworten

Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig, vor allem vom AMV der anwesenden Personen: http://de.wikipedia.org/wiki/Atemminutenvolumen

Der Einfachheit halber gehen wir mal von einem AMV von 10 Liter aus (und davon, dass die Menschen sich brav ruhig verhalten, sonst wird die Rechnung kompliziert). In der Luft sind 21 % Sauerstoff, 78 % Stickstoff und 1 % andere Gase vorhanden. Die anderen Gase sind komplett vernachlässigbar. Der Stickstoff wird erst ab ca. 4 bar Druck (bei einigen auch erst ab 7 bar) interessant, aber das macht realtiv wenig, da eine Stickstoffvergiftung mit einem Rausch und nicht mit dem Tod endet.

Gut. Also 10 l AMV. Beim Ausatmen gibt der Mensch ca. 17% Sauerstoff wieder ab. Mit den Angaben, der Menge der Personen und der Größe des Raumes sollte es also möglich sein auszurechnen, wie lange die Menschen maximal überleben können.

(das jetzt auszurechnen ist mir gerade zu kompliziert - Faulheit siegt - aber so geht es).

eine person würde in einer geschlossenen telefonzelle etwa 1.5 std auskommen.sind 2400 liter.ich meine man geht von 20-25 liter die min.aus.

es kommt natuerlich auf den menschen an.jugendlich,erwachsen,mann oder frau...

bei körperlicher belastung steigt dein atemminutenvolumen natürlich dementsprechend...

AMV von 20 Litern? Wow - das klingt nach einer Apnoe-Lunge!

@Baiana

für uns taucher wird das im flachberaich(-10 m)so zur sicherheit gerechnet.jede weitere 10 meter nimmt man es + 20-25..

hab doch glatt vergessen ob es bei -10 meter schon 50 sind oder erst ab -20 meter....tststs...

@superkorrekt

Ich hätt jetzt gedacht: 1 bar = 10 l AMV, 2 bar = 20 l, 3 bar = 40 l amkopfkratz Hm - in der Enzyklopädie steht es bestimmt, aber die kram ich jetzt nicht raus.

@Baiana

jaja an land also die frage bezogen hast du ja recht...

um auf der sicheren seite für amateure zu sein rechnet man gleich das doppelte + nochmal 5 l. für uebergewichtige /untrainierte.

wenn man sein atmv.kennt geht das dann anders.

also 1 bar 20-25 ltr. 2 bar ´10 meter tiefe schon 40-50 ltr.

für die frage hab ich also der telefonzelle bzgl.das doppelte angegeben.fälschlicherweise...

@superkorrekt

Baiana, ich sehe es, wie Du.

@superkorrekt

Ok, verstanden. Sichere Seite unter Wasser ist klar - da wird mit mehr gerechnet.

Danke Dir MP!

Kommt darauf an:Wieviel Person wie frisch ist die Luft wie groß ist der Raum.etc.

Ich möchte die Frage generell lösen, deshalb hab ich die Faktoren absichtlich nicht explizit genannt...

Meine Frage könnte auch heißen: Wie lange bleibt ein erwachsener Durchschnittsmensch mit einem Kubikmeter Luft bei Bewusstsein?

@ZwieZeit

Also ich denke es geht!

Was möchtest Du wissen?