Wie lange muss man vorher arbeiten, um die 70 % nach 6 Wochen von der KK Krankengeld zu bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

entscheidend ist der Tag vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit. Der Gehaltsmonat, der zu diesem Zeitpunkt in der EDV des Arbeitgebers bereits ausgerechnet war, ist Ausgangswert für die Krankengeldberechnung.

Das Krankengeld beträgt 70% vom Brutto, aber nicht mehr als 90% vom Netto. Von diesem Wert werden noch Sozialversicherungsbeiträge (ohne Krankenversicherung) abgezogen.

Einzelheiten:

Gruß

RHW

Danke für den Stern!

Es kommt nicht immer darauf an, wie lange du gearbeitet hast, sondern wie lange du schon in die Krankenkasse eingezahlt hast.

Was möchtest Du wissen?