Wie lange muß 70%iger Alkohol einwirken?

5 Antworten

Selbst bei der Händedesinfektion mit dem Zeug reichen 30 Sekunden und das mit dem Wiederverwenden ist so eine Sache. Je öfter, desto dreckiger und irgendwann bleibt der Dreck auf der Oberfläche liegen. Spätestens wenn die Flüssigkeit trübe wird sollte das Zeug "abgefackelt" werden! ;-)

Vollständiges Benetzen genügt - mir fällt ad hoc kein Bakterium/Pilz in, was nicht sofort die Grätsche machen würde...

Die Sporen von Pilzen halten das sogar ein ganze Weile aus! ;-)

Durch 70% Ethanol wird ja die bakterielle Zellwand zerstört, und das passiert innerhalb von ein paar Minuten, bzw, eigentlich sofort. Du kannst an sich schon deinen Glaskram in ein Ethanolbad tuen, kurz drin lassen und dann wieder raus holen. Wenn du nur die Bakterien, die dran sind, töten willst, dann klappt das schon. Steril ist es so aber nicht, da du das ja nicht steril verpacken kannst.

Großzügiges Besprühen mit Ethanol langt aber auch! :-)

Um ganz sicher zu gehen, würde ich es ca. 5 min. einwirken lassen. Danach kannst Du Dir sicher sein, das keine Bakterien überlebt haben.

Was sind das für Bakterien mit denen zu arbeitest? Abflammen wird heutzutage eh nicht mehr empfohlen. Warum verwendest du nicht einfach Bacillol oder andere Desinktionsmittel, die 99% aller Bak töten. Da reicht kurzes besprühen und einwirken lassen. Danach kannst du alles mit Spülmittel waschen und gut ist. Und wenn du noch deine Unsicherheit "mittöten" willst, dann autoklavierst du deine Glasware und gut ist.

Was möchtest Du wissen?