Wie lange kann sich die Periode verschieben. Kann sie ganz ausbleiben. Und wenn ja, warum?

5 Antworten

Also ihr könnt eich relativ sicher sein dass sie NICHT schwanger ist. Schon alleine hätte sie zusätzlich ihre fruchtbaren Tage haben müssen, was ein großer Zufall wäre. auserdem ist die schicht des kondoms spermaabtötend. d.h das meiste sollte doch abgetötet worden sein und der Rest sollte kaum zu einer befruchtung ausreichen. Das die Tage verzögert auftreten können ist nochmal. Sie kann auch ganz ausbleiben, dies kann auch auftreten. Also kein Grund zur sorge. Macht aber trotzdem einen Test falls (!aüßerst Unwarscheinlich!) doch etwas passiert ist. nach 12-14 Tagen nach der Befruchtung kann der Schwangerschaftstest benutzt werde.

Was hasten du für Kondome die Spermienabweisend sind???

wenn du keine Pillenpause einlegst eig immer nur ob das so gut ist? Ich weiß ja nicht. Wie alt ist deine Freundin, manchmal verschiebt sich die Periode von selbst. Stress kann auch ein Faktor sein.

Also meine Periode hat sich mal von Freitag auf Montag verschoben also auch schon ein Nischen allerdings zwei Perioden später von Montag auf Mittwoch ich weiß auch nicht was das ist vielleicht sollten wir alle ma zum frauenarzt

Erzähl mir ma wie es bei dir ausgegangen ist ja wie ich jetz sehe n paar Jahre her . Und bitte schreib deine ehrliche antwort

Stress, Schlafmangel, Psychologische Probleme, auch Angst, und vieles mehr.. kann alles die Periode verschieben, oder sogar ganz aussetzen lassen. SS-Test kannst du jetzt schon machen, vll isser auch ganz "heilsam" und bei nem negativem Ergebnis kommt die Periode einen Tag später :)

ab dem 1. Tag nach dem Ausbleiben der Periode - ansonsten kann es durchaus sein, dass deine Freundin sich so unter Stress setzt, dass sie deshalb länger auf sich warten lässt

Was möchtest Du wissen?