Wie lange kann die Bearbeitungszeit für Umschulung dauern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja spreche mit deinem rehaberater über deine möglichkeiten sodas dieser für dich vorsprechen kann oder besser gesagt eine empfehlung schreibt ,du kannst schon zum arbeitsamt gehen denn mann soll bevor man arbeitslos wird sich melden und schonmal dein anliegen vorsprechen und sagen wo deine interessen sind und was du auch machen kannst ,dann könnten die schon arbeiten den die meisten entscheidungen vom arbeitsamt dauern lange meistens 4 bis 8wochen

Hallo Markus70, bevor nicht der Reha-Entlasungsbericht bei deinem Berater ist passiert nix. Also, mach in der Reha Druck, dass dieser Bericht schnellstmöglich bei deiner RV ist. Du sagst, dass jetzt schon klar ist, dass eine Umschulung empfohlen wird und das diese im März beginnen - nun - vor eine Umschulung hat die Rentenversicherung in der Regel erst einmal ein sog. Reha-Assessment gesetzt. D.h. es wird geprüft was und wo du Umschulen kannst bzw. darfst. Dies dauert in der Regel 14 Tage und danach gibt es wieder einen Bericht und ein Gespräch mit deinem Berater. Erst wenn das gut gelaufen ist, kannst du an eine Umschulung denken. Wenn alles sehr sehr sehr gut läuft, dann kann es bis März klappen - ich glaub es aber nicht. Eher realistisch erscheint mir September. Sieh zu, auch wenn es jetzt länger dauert, dass du eine Umschulung mit Hilfe eines BFW bekommst und die Umschulung auch in betrieblicher Form. Deine Chancen nach der Umschulung auch eine Weiterbeschäftigung zu haben sind dadurch deutlich besser.

In Sachen Amt. Du musst die nur auf dem laufenden halten. Wenn klar ist, dass du arbeitsfähig entlassen wirst, dann musst du dich suchend melden. Die werden zwar nichts für dich tun, weil du ja ein Reha der RV bist, nur melden musst du dich, wenn du Geld willst.

Eigentlich geht es ziemlich schnell, wenn du jetzt nicht gerade einen Rentenantrag stellst. Das Arbeitsamt mußt du natürlich auch so schnell wie möglich informieren. Ich habe es auch jetzt alles hinter mir und fange im Januar eine andere Ausbildung an.

Was möchtest Du wissen?