Wie lange heilen Schnittwunden?

5 Antworten

Lass den Verband jetzt erstmal so lange wir möglich drauf. Wenn geklammert wurde, reißt da nichts auf, aber es stört evtl. die Wundheilung. Eine Schnittwunde von 4 cm ist nicht so klein, dass kann ein paar Wochen dauern, bis da eine Wundheilung zu sehen ist. Irgendwann wird dieser Verband ja mal schmutzig oder nass werden,dann würde ich dieses Pflaster aufkleben


http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/302728_-aktiv-gel-pflaster-gross-8-stk-hansaplast.html

Diese Pflaster verleiben so lange auf der Wunde, bis sie sich von selbst lösen. Verhindert erfolgreich hässliche Narbenbildung, ist atmungsaktiv und schützt natürlich vor Schmutz, Bakterien u.a.. Alternative: Ein wasserfestes, großes Pflaster und vorher Jodsalbe auftragen.  lg Lilo

Wann werden denn die Klammern gezogen? Was hat der Arzt gesagt?


Das kann dir keiner sagen. Jeder Mensch hat eine unterschiedlich gut ausgeprägte Wundheilung.

Am besten öfter mal ne gute Creme drauf und sonst viel Luft daran lassen. Sauber halten ist auch sehr wichtig! Ansonsten der Natur ihren Lauf lassen.

Das kommt auf verschiedene Faktoren an (Alter / Genetik) - bei mir heilten solche Wunden früher in 3 Tagen, während es bei anderen Leuten eine Woche dauerte.

Die Wundheilung hängt unter anderem vom Gerinnungsfaktor des Blutes ab - je schneller das Blut eines Menschen gerinnt um so schneller verheilen auch seine Wunden. Allerdings steigt damit auch das Thrombose-Risiko....

Das hängt davon ab, wie tief die wunde ist. Ich würde an deiner stelle den verband umlassen

Aber bitte nicht, bis du glaubst, dass die Wunde verheilt ist. Verbände müssen gewechselt werden, sonst gibts eine Entzündung.

Bis sie verheilt sind ;)

Was möchtest Du wissen?