Wie lange hattet Ihre schmerzen nach dem stechen?

4 Antworten

Prinzipiell beeinträchtigt einen ein Tattoo im täglichen Leben nicht. Nur ist es für die Heilung des Tattoos besser, wenn keine Kleidung daran reibt, du es regelmäßig eincremen kannst und du auch sonst einfach ein bisschen Ruhe gibst. Ich würde dir dementsprechend also raten, das Tattoo eher nach der Reise stechen zu lassen, wenn du genügend Zeit hast, es in Ruhe heilen zu lassen. Hoffe ich konnte dir helfen.

Ich würde das Tattoo erst danach stechen lassen.

Es schmerzt ähnlich wie Sonnenbrand oder eine Schürfwunde. Allerdings ist man ja schon mit der Pflege beschäftigt und ist froh, wenn man viel Zuhause sein kann ohne Klamotten auf dem frischen Tattoo. Je nachdem wo es hin kommt, reibt Stoff beim laufen oder man kann nicht gescheit sitzen usw.

also höllische schmerzen hatte ich nur beim tätowieren, danach nix mehr und es ging mir gut wie immer. lästig war die erste zeit danach nur das jucken des tattoos bei der wundheilung.

Laß den Schei... Das ist Körperverstümmelung. Das Entfernen schmerzt noch stärker und es verbleiben Narben.

wieso können es manche menschen einfach nicht lassen, ihre irrelevante meinung abzugeben?

Was möchtest Du wissen?