Wie lange dauert es bis sich der Kalk bei Wasser absetzt wenn man es stehen lässt?

2 Antworten

Wie lange es dauert, das hängt davon ab, wie lange zunächst das Ausgasen des Kohlendioxids aus dem Wasser und dann auch das Verdunsten des Wassers dauert. Erwärmung beschleunigt beide Vorgänge. Siehe Wikipedia unter: "Kesselstein".

Durch Zugabe geeigneter Chermikalien kann Kalk ausgefällt werden. Z.B. mit Soda. Siehe unter "Kalk-Soda-Verfahren". Weitere Verfahren findest Du unter "Entcarbonisierung".

Du meinst festen oder gelösten Kalk?

Fester Kalk setzt sich ab (wie jeder andere Feststoff auch). Du kannst das durch eine Zentrifuge beschleunigen. Kannst aber auch einfach warten.

Gelöster Kalk fällt aus, wenn du erhitzt:

  • Entweder erhitzt du solange, bis das Wasser verdunstet ist. Dann bleibt der Kalk übrig. Das Wasser ist aber auch weg, wenn du es nicht auffängst.
  • Oder du erhitzt das Wasser vorsichtig, weil sich Kalk in warmem Wassser schlechter löst. Dann wird auch ein Teil ausfallen. Dauert aber.
  • Oder du lässt das Wasser durch eine Ionentauscher laufen. Das ist eine mit Zeolithen befüllte Säule, die die schwerlöslichen Calciumionen (Ca2+) und die schwer löslichen Carbonationen (CO32-) gegen leichter lösliche Ionen (z.B. Na+ und Cl-) tauscht. Ich müsste jetzt nachschauen, gegen welche Ionen genau das getuscht wird. Aber NaCl wäre auf jeden Fall schon mal möglich.
  • Oder du leitest das Wasser durch ein hohes Vakuum, dann müsste CO2 austreten, weil der Partialdruck des CO2 gesenkt wird. Auch damit kannst du quasi Kalk entfernen.
  • Oder du leitest das Wasser durch eine Umgebung, die völliig CO2-frei ist. Das müsste denselben Effekt haben.
  • Oder du kaufst gleich destilliertes Wasser. Dann hast du den Ärger nicht.
  • Oder du fragst Chuck Norris, ob er dir die Kalk-Ionen mit einer Pinzette heraussortiert.

LG

MCX

PS: Bei den meisten Beispielen handelt es sich um Gleichgewichte. Da kommt es darauf an, wieviel Kalk drin ist, um zu sagen, wann 99% ausfallen. Grundsätzlich dauert es aber ohne Ionentauscher ziemich lange.

Oder du leitest das Wasser durch ein hohes Vakuum, dann ...... wird. Auch damit kannst du quasi Kalk entfernen.

Und das Wasser gleich mit... ;)))

Doppelpost

Grundsätzlich dauert es aber ohne Ionentauscher ziemich lange.

Och, Umkehrosmose funktioniert auch.

Was möchtest Du wissen?