wie lange dauert eine zerrung zum ausheilen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach NIX!!!! Die Heilung einer dumpfen bzw. offenen Verletzung kann man nicht beschleunigen, man kann sie lediglich durch einigermaßen richtige Behandlung beim Heilen fördern. Du kennst doch den typischen Spruch: Mit Arzt dauert es 1 Woche, ohne 7 Tage.

Was du tun kannst, ist dein verletztes Gelenk bzw. den verletzten Muskel zu kühlen, zu schonen, hochzulegen und mit Sportsalbe einzuschmieren. Aber bedenke: Die Sportsalbe lindert nur den Symptom Schmerz und kann die Heilung fördern, aber ncht beschleunigen!!!!

Schonen bedeutet jetzt: Bewegung-ja, Belastung-nein, d.h. du darfst dich ganz normal bewegen und solltest es auch, denn Bewegung fördert die Durchblutung und kann somit einen Heilunsprozess unterstützen aber nicht beschleunigen.

Wenn du nicht riskieren willst, das deine Zerrung zu nem Riss wird, dann würde ich es Freitag lieber noch sein lassen mit dem Training, zumal es bis dahin noch nicht abgeheilt ist/sein wird. So eine Zerrung braucht schon so um die 2-4 Wochen, bis sie wieder stabil ausgeheilt ist, das bedeutet aber nicht das die Vertetzung dann vollständig abgeschlossen ist, nein sie geht noch weiter. Es kann bis zu 12 Monate dauern, bis der Heilungsprozess vollständig abgelaufen ist....

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

vielen dank für die informative antwort ! jedefalls dürfte ich denn schwimmen, also nicht auf schnelligkeit sondern einfach nur entspannt einige bahnen ziehen 30 minuten oder so. den beinbeuger der gezerrt ist belaste ich ja nicht sonderlich im wasser, sondern bewege ihn ?

@Dino111

Ich denke mal wenn man nur leichte Bahnen zieht, also nicht auf Leistungssportlerebene ist gegen Schwimmen nix einzuwenden. Schwimmen wird ja auch viel in der Krankengymnastik eingesetzt um die angeschlagenen Körperteile wieder beweglich(er) zu machen.

Im Wasser bist du ja quasie schwerelos, von daher spricht meiner Einschätzung nach nix dagegen.

lg, jakkily

Hi Dino111,am besten Ruhigstellung der Zerrung,jakkili meint völlig richtig,aktives Einschreiten bringt nix.LG Sto

Hallo Dino,

ca. 1 bis 2 Tage. Aber nur wenn du zu jemandem gehst, der Reiki macht.

Ich hab es mehrfach geschafft, bei jemandem innerhalb der kürzesten Zeit eine Zerrung wegzukriegen, indem ich die Hand auflegen

Schwachsinn? Gut, das sagst du nie wieder, wenn dir jemand innerhalb von zwei Tagen geholfen hat.

Wer heilt hat Recht!!!

Gruß Vulkan

Was möchtest Du wissen?