Wie lange dauert eine Entgiftung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du das mit dem Entgiften lang genug durchhälst, wirst du sicher Positive Auswirkungen sehen. 2 Monate kann dies aber schon dauern, der Darm ist ja nicht von den einem auf den anderen Tag ausgespült.

Okay vielen Dank! :-)

Brennnessel Tee hilft das Blut zu entgiften Ich würde mal sagen drei Wochen tägl. drei Tassen Tee und dann sollte die Kur einmal gut sein . Meist kommen Pickel nicht von Vergiftung sondern schlicht weg von der Pubertät. Danach wird es besser und wenn Du Dich viel an der Sonne aufhältst verschwinden sie als wären sie nie dagewesen.

Ich leide auch an Pickeln. Die gehen bei mir auch einfach nicht weg.. Ich war auch eine Zeit lang auf Entgiftung , aber mit Schwefelpulver (oder so) Vielleicht gehst du mal zu einer Hautärztin und lässt dich beraten , ich kann dir leider nicht sagenwie lange das dauert. Entgiften hat bei mir nicht geholfen , lag aber vielleicht daran das ich das Zeug nicht regelmäßig genommen habe. Wie gesagt , lass dich von einer Ärztin beraten ^-^ Mfg

Danke! Ja, ich mach das mit einer gesunden Ernährung, nicht mit solchen Sachen ;-) Halt viel Obst, Gemüse, grünes Blattgemüse. Ich lass aber Zucker, Milchprodukte, Koffein, Alkohol ganz weg :-)

was  dir zeigt, dass nicht jeder Unfug, den man dir erzählt auch stimmt. Ich bin froh, dass du es selber merkst.

Ernähre dich ausgewogen. Genügend Gemüse, etwas Obst ist gut, abeer ganz auf alles andere verzichten ist nicht gut...

gegen akne gehst du am besten zum dermatolgen, der kann dir wahrscheinlich helfen...

dieses "entgiftung"szeug ist in den allermeisten fällen unfug. (wenn du nicht wirklich gerade von einer Schlange gebissen wurdest oder Gift geschluckt hast).


Ich verzichte nicht auf viel, aber halt auf Süßigkeiten, allgemein Zucker und tierische Produkte ( ich ess schon ziemlich lang vegan) und das sind jawohl wirklich ungesunde Sachen!! Getreideprodukte, Nüsse, gesunde Fette usw. Ess ich nach wie vor!!

@Lillysuper

Pickel kommen meist von hormonen.

Vegan ist nicht sehr gesund, das solltest du einfach wissen. Nicht dass du da einer Illusion nachhàngst...

@Accountowner08

äh, doch? Ist die gesündeste Ernährung. Man muss nur auf eine ausgewogene Ernährung achten. und ja, dass pickel von Hormonen kommen weiß ich, trotzdem kann man bis zu einer bestimmten grenze positive Auswirkungen mit gesunder Ernährung erzielen...

Wenn ich mich richtig informiert hab, sind das Entgiftungserscheinungen.

Das klingt nach hömopathisch-esoterischem Quatsch.

was soll daran esoterischer Quatsch sein . Pickel sind Hautunreinheiten von innen weiße Blutkörperchen - Eiter  - Abwehrkräfte des Körpers um unreine Haut zu reinigen .

@Huflattich

Pickel entstehen durch verstopfte Talgdrüsen und diese übermäßige Talgproduktion ist durch Hormone bedingt, die in der Pubertät gern über das Ziel hinausschießen.

Das stimmt zwar, trotzdem kann eine körperentgiftung positive Auswirkungen auf die Haut haben. Da bin ich mit ganz sicher! Und du kannst mit erzählen, was du willst, eine gesunde ausgewogene Ernährung kann auf keinen Fall schaden. Ich verzichte nur auf wirklich ungesunde Sachen wie tierische Produkte, Zucket, Alkohol und Koffein. Und warum sollte man bei einer so guten Ernährung krank werden? Das müssen Entgiftungserscheinungen sein!

Was möchtest Du wissen?