Wie lange darf ein Arzt rückwirkend ein Attest ausstellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

KEIN serioeser Arzt wird das tun!

Es gibt Krankheitsverläufe, bei denen man sieht wie lange sie schon andauern.

Unter diesen Umständen darf der Arzt das auch so bescheinigen.

nein der darf so etwas nicht rückwirkend machen.

Seit gestern ja, aber vergangenen Sonntag NEIN...LG

natürlich nicht! der arzt stellt nur deinen aktuellen Krnakheitszustand fest, er kann nicht rückwirkend dir eine Krankheit attestieren. Aber wenn man den Arzt gut kennt.. :)

Was möchtest Du wissen?