Wie lange braucht man um 10 kg abzunehmen?

5 Antworten

Hi Jolina sei gegrüßt,

gesund wären eigentlich 250 gr. - 500 gr. Fett aubzubauen pro Woche, leider wollen Viele das Fett schneller loswerden.

Da hilft nur eiserene Disziplin, vergesse viel Obst essen in der Phase, wenn dann max. 250 gr. und gebe Waldfrüchten den Vorzug. Trinke mind. 2-3 l stilles Wasser, so beschleunigst Du deinen Stoffwechsel zusätzlich.

Hot Tipp für mind. 5 Kg echtes Körperfett in 4 Wochen:

Mache eine trinkbilanzierte Eiweißdiät

Beginne am ersten Tag mit 4 Trinkmahlzeiten, bereite Dir jeweils einen Protein Shake, hier ist es wichtig auf jegliche Zusatzstoffe zu verzichten ( Alle Zuckerersatzstoffe, Aromen,Geschmacksstoffe und dergleichen ). Auch Produkte die mit Honig oder Soja hergestellt gilt es zu meiden.

Ersetze in Folge für mehrere Wochen oder auch Monate, dass Abendessen mit einem Protein Shake, dass bewirkt das während der Nachtruhe einen sehr niedriger Insulinspiegel vorhanden ist und so im Schlaf vermehrt Fett aus dem Fettgewebe verbrannt wird.

Fettverbrennung verstärken :

Willst Du den Effekt verstärken, so bereite Dir Morgens und Abends einen Shake und Du wirst noch mehr Fett verbrennen. Essen dich zur Mittagszeit satt, aber bitte nicht mit „FastFood“.

Du solltest die 1.000 kacl. nicht unterschreiten, dein Körper benötigt die Energie für seine Vitalfunktionen.

Hot Tipp Training :

Du willst noch mehr als 5 Kg in 4 Wochen abnehmen, o.k. aber mit moderatem Lauftraining wird das nichts. Da mußt Du dich schon etwas mehr anstrengen, mein Tipp für Dich, verzichte auf das Laufen, bzw. ersetze es teilweise.

Mache Anstatt dem Laufen : Seilhüpfen kombiniert mit Strecksprünge "Burpees", in Verbindung mit Liegestütz.

1 Minute Seilhüpfen.....30 sec. Pause 1 Minute Burpees.....30 sec. Pause

Burpees > ist ein Strecksprung aus der Liegstützposition > in die Hocke und dann ein Sprung in die Luft, sobald du wieder festen Boden unter den Füßen hast machst du eine Liegestütz und dann wieder in die Hocke > Sprung > Liegestütz.

Das ganze 20 Minuten lang, viel Spaß das wird deine Fettverbrennung auf das nächste Level katapultieren ! 20 Minuten hört sich nicht lang an, aber Jolina du wirst jede Minute herbeisehnen... Garantiert ! :0)

Das ist Intervalltraining der Extraklasse ! Und ein echt forderndes Ganzkörperworkout.

Deine Fettverbrennung ist somit auf Maximum eingestellt, dein Körper kann nicht anders als seine Fettreserven zu öffnen, du zwingst ihn regelrecht dazu.

Das machst Du 2x in der Woche und 1 - 2 x in der Woche kannst Du dein Laufprogramm zusätzlich absolvieren.

Solch ein hartes Programm absolvieren Topmodels oder Schauspieler um in kurzer Zeit in Topform zu kommen. Bitte mache die trinkbilanzierte Diät nicht zu lange, aber Du wirst in Rekordzeit Fett verbrennen und deinen Body stramm und sexy formen.

Deine Freunde werden es schnell bemerken, du verbrennst nicht nur Massen an Fett, sondern deine Fitness steigt extrem und dein Körper formt sich athletisch.

Beste Grüße Oliver Hartleben

Das kommt ganz auf deine Stoffwechsel an, manche brauchen länger, bei anderen geht es schneller. Gesund ist wenn man in der Woche nicht mehr als 800g Fett abnimmt (besser nur 500). Am Angfang kann es sein das du pro Tag ein halbes Kilo an Gewicht verlierst, davon ist dann das meiste dann aber nur Wasser.

Wenn du wirklich gesund abnehmen möchtest ohne Mangelerscheinungen, Kreislaufprobleme etc, dann sind 6 Wochen unrealistisch. Ich würd dir auch empfehlen eher schwimmen zu gehen als zu Joggen, ist unter anderem besser für die Gelenke.

Ne das kann man nicht in 6 Wochen schaffen :/

ca.1 kg pro woche abnehmen ist normalerweise die regel (das ist aber von mensch zu mensch verschieden,da verschiedene faktoren -z.b. die körperkonstitution- das abnehmen beeinflussen können) sry

Setze dir ein realistisches Ziel, und das lautet 7-10% des Körpergewichts. Bei dir also 4-6 kg. Mehr gibt der Körper normalerweise nicht her.

3-4 Monate würde ich dafür veranschlagen. Der beginnende Herbst/Winter ist aber normalerweise kein guter Zeitpunkt, um abnehmen zu wollen, da der Körper sich zu dieser Jahreszeit mit aller Macht dagegen sträubt abzunehmen.

errechne dir:

Wie lange brauchst du um 7000 x 10 kcal; also

70000 Kalorien zu verbrennen, bzw Defizit zu haben?

Was möchtest Du wissen?