Wie lange braucht ein nasses Mikrofaser-Handtuch zum trockenen?

3 Antworten

Es trocknet schnell, nimmt aber Feuchtigkeit nur schwer auf. Vorher testen! Ich habe nie das Gefühl, mit Mikrofaser trocken zu werden.

Das Mikrofasertuch trocknet sehr schnell. Das liegt daran, dass es aus Polyester besteht. Die Fäden sind sehr dünn und bieten deswegen eine sehr große Aufnahmefläche. Diese Tücher haben natürlich dadurch einen großen Vorteil, kommen einem sehr flauschig und dick vor, bestehen trotzdem aus Plastik die aus alten Plastikflaschen produziert werden. Ich selber würde ein Handtuch aus Baumwolle kaufen und eine längere Trocknung in Kauf nehmen. Ein Baumwolltuch nimmt Feuchtigkeit besser auf und ist auch natürlicher, langlebiger und umweltschonender. Ich selber beziehe meine Handtücher von http://www.felix-wiedmeier-gmbh.de/catalog/ und habe diese teilweise schon 15 Jahre ohne Probleme.

Mikrofaser trocknet sehr schnell, wenn man diese an der frischen Luft trocknen lässt. Aber die Zeit hat sicher nie jemand gestoppt. Besser als Frottee ist es ganz gewiss.

Was möchtest Du wissen?