Wie lange bleibt mein Antibiotikum im Körper? Ist die Pille beeinträchtigt?

5 Antworten

Da du in der Pillenpause bist, ist mit einen Eisprung während der AB Einnahmephase nicht zu rechnen.

Nicht jedes AB hat eine ausschaltende Wirkung auf die Pille. Lies die Packungsbeilage des Antibiotikas, wenn da nichts vermerkt ist, gibt es auch keine Befürchtungen. Bei Frauen im gebärfähigen Alter wird wenn immer möglich, ein AB verschrieben, das keine Wirkung auf die Pille hat. Bitte in Zukunft immer den Arzt informieren, wenn du die Pille nimmst.

Also in der Packungsbeilage des Antibiotikums hatte ich nichts hilfreiches gefunden. Aber danke deine Antwort gefällt mir.

@Gobly93

Gerne! :-))

du hast zu jedem Pillenpäckchen so ein Heftchen, quasi der Beipackzettel in Heftform. Da gibt es auch einen Punkt "Einnahme von Liana mit anderen Arzneimitteln"...

Was für ein seltsamer Hausarzt verschreibt dir denn bitte bei einer allergischen Reaktion ein Antibiotikum?!? Bist du sicher, dass es kein Antihistamin ist? Die haben normal keine Nebenwirkungen mit der Pille.

Es war ja nicht mein Hausarzt. Der Stich geschah am Freitag und wirde ja nicht besser, also musste ich am Sonntag ins Krankenhaus fahren, da sonntags wie üblich die Hausärzte ja geschlossen haben. Und wie wir alle kennen, sind die da besch**** unfreundlich. Er wollte mir zuerst irgendetwas anderes verschreiben, hatte die 24 Stunden Apotheke aber nicht mehr. Denn die zweite Möglichkeit,gab es auch nicht mehr, deswegen hab ich nun das jetzt bekommen. Das Komische ist, eigentlich bin ich nicht allergisch. Aber vielleicht wurde ja bei mir ein bestimmter Nerv oder Vene getroffen am Finger. ( Er hatte sich das nicht mal richtig angeschaut. Er sah nur dick, wusste ich wurde gestochen und das war gleich seine Diagnose)

Die Gabe von Antibiotika ist korrekt, offensichtlich hat die Userin durch den Stich eine Infektion bekommen.

Für solche Fälle gibt es die Packungsbeilage. Cefaclor wechselwirkt nicht mit der Pille, sonst würdest du das auch in der PB finden ("Wechselwirkungen mit oralen Kontrazeptiva.."). Also wie gewohnt weiternehmen, Schutz ist gewährleistet.

Schau erstmal nach ob das AB wechselwirkungen mit der Pille hat.. WENN das der Fall sein sollte, solltest du nach der letzten einnahme der AB's 7 Pillen zusätzlich Verhüten, ab dann ist dein Schutz wieder 100% gegeben :)

Aber schau erst nach ob das wechselwirkungen hat, im zweifel frag deine Ärztin :)

Liebe grüße Luna

Was möchtest Du wissen?