Wie läuft eine Karies Behandlung ab?

2 Antworten

In den allermeisten Fällen heißt das: Betäubungsspritze, Ausbohren, Verfüllen. Nervig, aber unterm Strich erträglich.

Die Krankenkasse zahlt natürlich.

Die Krankenkasse (gesetzl.) zahlt natürlich nur eine Amalgambilligfüllung. Bei einer hochwertigeren Füllung musst du entsprechend zuzahlen.

Es wird gebohrt und dann kommt ne Füllung rein. Dauert 15 min etwa.

Was möchtest Du wissen?