Wie kriegt man Schwangerschafts-Kilos wieder weg?

5 Antworten

Einfach weiter stillen und weniger energiereiches Essen reinschaufeln und man kann auch Sport machen.

Viele haben aber leider kein Bock auf Stillen, kein Bock auf Sport und kein Bock auf normales kalorienarmes Essen.

Als erstes mal weniger essen , also FDH ist die beste Methode und dazu ein Bauchtraining. Will sie das denn oder ist das deine Idee?

Eure Tipps klingen ganz logisch und einfach! Aber mal ehrlich, welche Mutter hat Zeit Sport zu treiben??? Ich bin auch Mutter eines 4 Monate alten Jungen. Mein Tag schaut so aus: 7 Uhr aufstehen, Baby füttern, anziehen, mich duschen gehen, anziehen, frühstücken, dann geht David meistens um 9 wieder schlafen. In der Zeit mache ich die Wäsche, staubsauge und räume etwas auf, dann ist er gegen 11 wieder munter. Danach muss ich ihn wieder füttern und wieder umziehen. Dann gehen wir raus (weil ich ja einkaufen muss) und dies verbinde ich gleich mit einem Sparziergang. Heimgehen, Einkauf auspacken, Wäsche aufhängen die mittlerweile schon fertig ist, mit David spielen, ihn dann wieder schlafen legen, in der Zeit schnell was kochen, weil der Mann ja um 4 nach Hause kommt.Dann essen, mit dem Mann kurz reden, abwaschen. David steht auf, will wieder essen, dann kommt meistens jemand zu Besuch. Wenn die weg sind musst wieder abwaschen und zusammen räumen. Dann ist es eh schon Abend. David muss gebadet werden, will essen, dann Geschichte vorlesen, singen und schlafen legen. So, nun ist schon halb 8 ich geh mich wieder duschen und fall dann einfach tot um weil ich vor Erschöpfung nicht mehr kann. Wer hat dann noch die Zeit Sport zu treiben??? Ich essen auch nicht viel (weil ich es nicht schaffe) und bin, wie ihr sicher merkt, viel in Bewegung, aber es hilft trotzdem nicht. Ich habe in den fast 5 Monaten erst 7 Kilo abgenommen, und mein Bauch ist noch immer schwabbelig und einfach ekelhaft.Es ist bei jeder Frau anders. Manche nehmen leicht ab, und manche quälen sich bis zum Tode und trotzdem funktioniert nichts. Ich hatte vor der Schwangerschaft 53kg und war schlank, aber diese Zeiten sind anscheinend vorbei. :((

Gibt mehrer Möglichkeiten.

1.) Die radikale Möglichkeit überflüssiges Gewebe einfach absaugen lassen. (teuer und sicher nicht gesund)

2.) Die Ernährungsumstellung (Weniger Energie den Körper zuführen als er verbraucht)

3.) Einfach mehr Energie verbrauchen (Sport)

Idealerweise nimmt man eine Kombination aus 2 und 3.

Mit der Zeit und mit dem Streß der folgt!

Was möchtest Du wissen?