Wie kriegt man den Schnupfen schnell wieder los?

5 Antworten

Grundsätzlich würde ich der Erkältung durch ein starkes Immunsystem vorbeugen: Gesunde Ernährung, viel Obst und Gemüse, eher Kartoffeln statt Reis und Nudeln. Statt Milch eher gesäuerte Milchprodukte wie Joghurt....

Mehr Sport und Bewegung, Sauna ...

Wenn denn dann die Erkältung doch noch einmal im Jahr kommen sollte, sofort bei erstem Kratzen im Hals, in den ersten Stunden Japanisches Heilpflanzenöl 2Tropfen (Minzöl)einnehmen und 1 Tropfen in Taschentuch inhalieren.

Am selben Tag das ganze 4 mal, am nächsten 3 mal (trotz 95%Beschwerdefreiheit) am dritten 1 mal.

Dann bricht die Erkältung erst gar nicht durch und du bekommst erst keine Beschwerden.

Wenn einmal die Beschwerden gekommen sind dauerts immer lange.

Vor dem schlafen gehen die Brußt mit Pinementol einreiben. War bei mir in 2 Tagen weg.

Du hast ja viele unwichtige Probleme! Es wird Zeit für eine Sperrung! Was , bitte, kann man bei Schnupfen anderes machen, als abzuwarten und Tee zu trinken. Allenfalls Paracetamol und Taschentücher sind hilfreich!

Laß doch mal die Krallen stecken, raubkatze.

@penelope

Ich lese die "dumme Nuss" hier schon deutlich zu lange! Sorry penelope. :)

Raubkatze, Deine Antwort ist völlig daneben. Schupfen bzw. Erkältung kann sehr unangenehm empfunden werden, stört die Konzentration bei wichtigen Aufgaben und Prüfungen. Behindert bei Gesprächen, Vorträgen usw. Es ist durchaus berechtigt danach zu fragen wie man das Problem in den Griff bekommt.

@joegutgelaunt

Die Frage ist nur, ob hier jemand wirklich einen Rat sucht oder ob es hier um Langeweilebekämpfung geht...

@raubkatze

Dieses Forum basiert doch wohl auf dem Spruch: Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten, oder etwa nicht?!

Minzöl inhalieren oder auch mal einen Tropfen (auf Zucker) schlucken. Gute Besserung.

danke

Ich trink immer Kamillentee bis zum Abwinken^^hilft bei mir immer =) ...hilft sowieso bei vielen Dingen =) vlg

Was möchtest Du wissen?