Wie kann man seinen often Drang etwas zu trinken verinngern?

5 Antworten

Also wenn du so viel mehr trinkst, ohne die sportlich zu betätigen, dann solltest du das hausärztlich abklären lassen. Da können ernste Erkrankungen dahinter stehen.

Übrigens halte ich es für sehr verwerflich, wenn Lehrer das Trinken verbieten. Essen ist okay, dass kann man sich eine Stunde lang verkneifen. trinken aber nicht, besonders nicht bei den steigenden Temperaturen.

finde ich auch

Sehr großer Durst (ohne besondere körperliche Anstrengung) könnte z.B. auf Diabetes hinweisen. Deshalb geh erst mal zum Arzt und kläre das ab!

Daneben könntest du mal mit dem einen oder anderen Lehrer reden, ob du nicht doch während des Unterrichts trinken darfst oder kurz den Raum verlassen darfst.. Gerade im Sommer sollte das sowieso erlaubt werden.

Sollte nach deinem Arztbesuch kein Hinweis auf eine Erkrankung vorliegen, könntest du es mal mit einem anderen Wasser probieren (anderer Mineralstoffgehalt) und vielleicht auch mit Emser Pastillen zwischendurch, wegen des trockenen Halses.

Wie kann man seinen often Drang etwas zu trinken verinngern?

gar nicht. Wenn Deinem Körper Flüssigkeit fehlt, signalisiert er dir das durch Durst.

Ich drinke wesentlich mehr als 2,5 Liter am Tag.

Ist doch okay. 2 Liter ist das Minimum. Wenn's draußen heiß ist, reicht das nicht aus. Ständiger Durst kann auf einen Diabetes hinweisen. Muss aber nicht sein. Ich würde mir da keinen Kopf machen.

Alex

Gesund ist es definitiv nicht zu viel zu trinken das kann sogar tödlich enden wenn es zu viel werden sollte das es dir schlecht wird ist schon mal kein gutes Zeichen

Geh zu deinem Arzt und erzähle es ihm er wird sehr sicher dich dann auf Diabetes überprüfen

Was sagt denn dein Hausarzt dazu? Er sollte diagnostizieren, ob da vielleicht eine Zuckerkrankheit oder anderes vorliegt.

https://www.netdoktor.de/symptome/polydipsie/

Habe ich noch nicht informiert

Was möchtest Du wissen?